Direkt zum Inhalt

Metro feiert Gastro-Megaday

09.04.2018

Am 12. April gibt es 15 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf in allen zwölf Metro Cash & Carry-Märkten in Österreich.

Den 12.April 2018 widmet Metro allen seinen Gastronomiekunden: Am "Megaday" erhalten Gastronomen in den zwölf Metro Cash & Carry-Märkten 15 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf (ausgenommen Aktionsware, MEGADAY Preise, Kundensonderpreise und bereits rabattierte Preise).

Zudem findet am 12.und 13. April eine Hausmesse in allen Großmärkten statt. Unter dem Motto „Sehen, schmecken und eindecken“ gibt es in jedem Großmarkt Verkostungen, Produktpräsentationen und vieles mehr.

Metro Österreich-Chef Arno Wohlfahrter: „Wir haben den Anspruch, unseren Gastronomie-Kunden als Partner zu Seite zu stehen. Das tun wir in erster Linie natürlich aufgrund unseres umfassenden Sortiments, aber auch durch unsere Serviceleistungen, die den Gastronomen den Arbeitsalltag erleichtern: etwa mit dem Website-Builder zur Erstellung einer Gratis-Homepage mit diversen Features, aber auch mit dem Metro Express, unseren Elektrofahrzeugen mit denen wir unseren Kunden im Großraum Wien, Linz und Graz die Ware innerhalb von drei Stunden liefern. Der Vorteil für sie ist klar, wir ermöglichen Flexibilität bei Bestellungen und zwar so, dass nicht zu viel Ware im Lager bleibt und etwa verdirbt sowie die schnellere Reaktion auf Tischreservierungen.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastlokal mit Einkaufsmöglichkeit und offener Küche: das „Hereinspaziert“ in Steinfeld im Drautal.
Gastronomie
30.01.2020

Eine Gemeinderätin belebt das Dorfzentrum in Steinfeld mit regionalen Spezialitäten im Regal und am Tisch.

Die Huths übernehmen das Jamie Oliver-Restaurant in Wien.
Gastronomie
27.01.2020

Das Restaurant in der Wiener Innenstadt wird ab 1. Februar vom Ehepaar Huth  übernommen.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Michael Duscher, GF der NÖ-Werbung, und Harald Pollak, Obmann der NÖ Wirtshauskultur mit den Gewinnern.
Gastronomie
23.01.2020

„Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Top-Wirt-Sieger des Jahres“:  Im Auditorium Grafenegg wurden die Betriebe des Jahres geehrt.

Auch so kann Erlebnisgastronomie aussehen: bunte Donuts und Burger im „Spaceburger“.
Gastronomie
23.01.2020

Fotogene Gerichte, fleischlose Burger, alkoholfreie Cocktails, Essen nach Hause und der Restaurantbesuch als ­Erlebnis – damit kann man mehr Umsatz kreieren. 

Mario Pulker übernimmt den Job des Präsidenten des Kuratouriums Kulinarisches Erbe.
Gastronomie
16.01.2020

Mario Pulker hat mit Jahresbeginn die Funktion des Präsidenten des Kulinarischen Erbe Österreich übernommen. Die ÖGZ hat ihm 3 schnelle Fragen zum Antritt gestellt.

Werbung