Direkt zum Inhalt

Michael Blößer avanciert bei Hilton

06.04.2011

Wien.  Michael Blößer ist neuer Cluster Director of Convention & Events für die drei Hilton Hotels in Wien mit ihren insgesamt 1.168 Zimmern. In seiner neuen Position berichtet er direkt an Remmie de Graaf, Cluster Director of Business Development.

Michael Blößer: neuer Cluster Director of Convention & Events bei Hilton Hotels in Wien

Blößer wird in seiner neuen Position unter anderem die Positionierung des neuen Hilton Vienna Danube an der Wiener Waterfront als Kongress- und Seminarhotel vorantreiben, das im Spätherbst 2011 die neue „Grand Waterfront Hall" mit einem Fassungsvermögen von bis zu 350 Personen eröffnet. „Erneut können wir eine wichtige Führungsposition aus den eigenen Reihen besetzen. Das ist ein ausgesprochen gutes Zeugnis für unser Team", kommentiert Hilton Österreich-Generaldirektor Norbert Lessing den Aufstieg.

 

Michael Blößer wurde 1977 in Bonn (Deutschland) geboren und absolvierte die Ausbildung zum Hotelkaufmann in Bad Honnef. Nach einem weiteren Ausbildungsjahr startete er seine Karriere bei Hilton Hotels 2002 im Hilton Bonn als Convention & Events Sales Manager. 2008 wechselte er in gleicher Position nach Österreich, wo er anfangs im Hilton Vienna, dem größten Hotel des Landes, tätig war. 2010 übernahm er die Position des Assistant Cluster Director of Convention & Events und damit Verantwortung für die drei Wiener Hilton Hotels (Hilton Vienna, Hilton Vienna Danube und Hilton Vienna Plaza), die als regionaler Cluster zusammengefasst sind.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
21.05.2019

März bringt Wien +19,4% Hotel-Umsatz, der April +11,8% bei den Nächtigungen. 

Tourismus
16.05.2019

Die EuroPride macht Wien im Juni zum Hotspot der lesbisch-schwulen Community (LGBT). Für Touristiker eine besonders attraktive Zielgruppe.

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Legere Noblesse im Restaurant Herzig in der Wiener Schanzstraße.
Gastronomie
25.04.2019

Topkoch Sören Herzig hat jetzt in Wien sein eigenes Restaurant. Mit unkomplizierter Mittagsküche und exklusivem Fine Dining am Abend.

1 Million Besucher werden zu den Veranstaltungen der Europride erwartet.
Meinung
03.04.2019

George Clooney ruft zum Boykott eines Hotel-Investors auf, weil der als Sultan von Brunei Homosexuelle hinrichten lässt. In Wien freut man sich unterdessen auf die Euro-Pride. 

Werbung