Direkt zum Inhalt

Mindestpreise für Flugtickets

12.03.2005

ITB Berlin/Rienesl - Alltours-Geschäftsführer und Inhaber Willi Verhuven kritisierte anlässlich der Internationalen Tourismusbörse in Berlin das Geschäftsmodell für den Einzelplatzverkauf der so genannten Low-Cost-Carrier. Mit Blick auf die unverantwortliche Preispolitik der Billigflieger, wie beispielsweise Ryanair oder Easyjet, forderte Verhuven angemessene Mindestpreise für Flugtickets. Die absurde Preispolitik zerstört seiner Meinung nach beim Verbraucher das Gefühl für Leistung und sei außerdem kaufmännisch unseriös. Außerdem befürwortet er den Plan der EU-Kommission, staatliche Beihilfen für Low-Cost-Carrier zu beschneiden. "Subventionen bewirken eine Wettbewerbsverzerrung. Es bedarf der Sicherstellung der Gleichbehandlung aller Fluggesellschaften an einem Standort", mahnt Verhuven. Darüber hinaus fordert Verhuven die Einführung einer verbindlichen Konkursversicherung für Airlines wie sie für Reiseveranstalter seit Jahren schon vorgeschrieben ist.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung