Direkt zum Inhalt

Mit Bus und Reisebüro in Graz

19.04.2005

Gleich das ganze Grand Hotel Wiesler in Graz wurde am 15. April 05 gemietet, um beim ersten Grazer Verkaufsworkshop von Steiermark Tourismus zwei Zielgruppen mit der Steiermark vertraut zu machen: Zum einen begeisterten sich über 70 Fachgäste aus Österreich, Slowenien, Kroatien und Ungarn aus der Reisebüro- und Busunternehmerbranche über die Regionen vom Ausseerland - Salzkammergut bis zur Süd-Weststeiermark, zum anderen konnten in Kooperation mit Springer Reisen Kärnten 116 Vertreter von Vereinen das Grüne Herz bei diesen Regionspräsentationen kennen lernen. Die bunte Vereins-Gästeschar reichte dabei von Blasmusikkapellen, Trachtenvereinen, Feuerwehren bis zu Betriebsräten, Pensionistenvereinen und Chören.
Und natürlich spielte dabei auch das Kulinarische eine wesentlich Rolle. Von der Wein- bis zur Kürbiskernprodukte-Verkostung im Rahmen eines steirischen Buffets tischte die Steiermark ihre Schätze auf!

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung