Direkt zum Inhalt
Außergewöhnliches Ambiente im Felix: Edele Materialien und frische Farbtöne kombiniert mit italienischen Designerlampen

Mit "Felix" auf kulinarischer Weltreise

02.12.2013

Elixhausen. Die Gmachls, eine der ältesten Gastgeberfamilien Österreichs, haben in Elixhausen ein weiteres Lokal eröffnet, das "Felix". Es ist Cafe, Bar und Restaurant in einem, mit einem modernen, trendigen Ambiente. Auf der Karte finden sich neben erlesenen Teesorten und ausgezeichneten Weinen Raritiäten und Klassiker aus der ganzen Welt.

Seit 1334 sorgen die Gmachls in Elixhausen für perfekte Gastlichkeit. Mit dem neuen Lokal "Felix" haben sie nun ihr Angebot erweitert. Mit seinem modernen, lässigen Ambiente soll es ein neuer Treffpunkt für Gäste jeden Alters sein. Da es Cafe, Bar und Restaurant gleichzeitig ist gibt es ein vielfältiges Angebot, wie erlesene Teesorten, ausgezeichnete Weine und spritzige Cocktails. Das kulinarische Konzept ist ebenso bunt und bietet Raritäten und Klassiker aus der ganzen Welt. 

Weltreise mit Bergblick
Die Leitung von "Felix" haben Fritz Hirnböck und Michaela Hirnböck-Gmachl in die Hände des Italieners Domenico Stago gelegt, der mit seinem Charme ein Stück südländisches Flair nach Salzburg bringt. In der Küche steht Küchenchef Andreas Nöstler, der mit seinen Kreationen die Gäste auf Weltreise schickt. So finden sich neben regionalen Klassikern auch würzige Thai-Gerichte und köstliche Pasti auf der Karte. Die Küchenlinie passt zum neu interpretierten Vintage-Stil, einer außergewöhnlichen Kombination von frischen Farbtönen, Eichen-Interieur und italiensichen Designerlampen. Zusätzliches Highlight ist die Terrasse, von der man einen einzigartigen Blick auf das umliegende Bergpanorama hat.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Volle Hallen in Salzburg wie 2019 wird es auf der "Gast 2020" nicht geben.
Gastronomie
25.05.2020

Die Messe „Alles für den Gast“  soll auch in Corona-Zeiten planmäßig stattfinden. Man stehe voll in der Planung. Von der Politik braucht es aber in den kommenden Tagen entsprechende ...

Hotellerie
29.01.2020

Bürgermeister Harald Preuner formuliert eine Obergrenze im städtischen Tourismus von 15.000 Betten. Weit ist man davon nicht mehr entfernt. Die Branche steht dem Anliegen positiv gegenüber – weil ...

Die Huths übernehmen das Jamie Oliver-Restaurant in Wien.
Gastronomie
27.01.2020

Das Restaurant in der Wiener Innenstadt wird ab 1. Februar vom Ehepaar Huth  übernommen.

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Ein echter Hingucker: Flat Whites aus Roten Rüben. So was Ähnliches gibt’s in Gelb (Kurkuma) oder Grün (Matcha).
Cafe
12.12.2019

Das Tchibo Coffee Service bietet ein exklusives Food- und Nonfood-Sortiment für mehr Umsatz.

Werbung