Direkt zum Inhalt

Mit Filterkaffee beim Gast punkten

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
16.04.2020

Wir blicken gemeinsam mit Prof. Friedrich Schneider für „15 Minuten in die Zukunft“. Warum sich niemand vor Inflation fürchten muss, die jetzige Krise nicht mit der Finanzkrise vergleichbar ist ...

Branche
09.04.2020

Ob sofort blickt die ÖGZ-Redaktion wöchentlich mit Experten, Praktikern und Querdenkern aus der Krise in die Zukunft - und zwar kurz und kompakt in 15 Minuten. Den Start macht ein alter Bekannter ...

Kaffee-Welt-Initiator Goran Huber will mit den Kaffee-Meisterschaften Wissen für Profis vermitteln.
Gastronomie
26.09.2018

Im Rahmen der Kaffee-Wettbewerbe auf der Fafga fand auch heuer wieder die  Filter Coffee Challenge statt. Tipps von Goran Huber zur Umsetzbarkeit im Betrieb.

Filterkaffee ist nicht gleich Filterkaffee: Oft steckt viel Handarbeit in der Zubereitung – was der gastronomischen Inszenierung zugutekommt.
Gastronomie
26.09.2018

Filterkaffee hat unter Kaffeegourmets in den letzten Jahren ein Revival erlebt.  Wie kann man den Hype nutzen und in der Gastronomie/Hotellerie mit Filterkaffee einsteigen,  was muss man dafür ...

Branche
23.08.2017

Wir sind wieder da: Der Chefredakteur stellt die neue Ausgabe vor

Werbung