Direkt zum Inhalt

Modelle für den Mittelstand

21.02.2014

Finanzierung, Nachhaltigkeit, IT, Personalführung- und -rekrutierung: Die erstmals veranstaltete KMU-Tagung des Österreichischen Wirtschaftsverlags vereint Information und Interaktion für kleine und mittlere Unternehmen.

Am 14. Mai 2014 veranstaltet der Österreichische Wirtschaftsverlag in Kooperation mit der KMU Forschung Austria (KMFA) die erste „KMU Tagung“. Unter dem Thema „Zukunftsmodelle für Ihren Erfolg“ treffen in Wien Führungskräfte von kleinen und mittleren Unternehmen zum Erfahrungsaustausch zusammen.Die KMU Tagung ist eine Mischung aus Information und Interaktion mit Zukunftsmodellen für Finanzierung, Personalwesen, Informationstechnik, Vernetzung und Ressourcenmanagement. Als zentraler Aspekt wird auch sozial verantwortungsvolles Wirtschaften behandelt. In den Expertendiskussionen geht es um strategische Ansätze wie etwa die Auswirkung von Nachhaltigkeit auf Marktposition, Produktentwicklung, Materialkreisläufe, Finanzierung und Beschäftigte. Anhand von Best-Practice Beispielen zeigen Unternehmen, wie sie sich durch nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich etablieren konnten.

Die Studie „Nachhaltiges Wirtschaften – Ein Erfolgsrezept für KMU?“ ist eigens für die KMU Tagung erstellt worden und zeigt konkrete Chancen auf, wie heimische Unternehmen vom Thema Nachhaltigkeit profitieren können. Die Tagungsteilnehmer bekommen diese aktuelle Studie exklusiv zur Verfügung gestellt. In seiner Keynote referiert KMFA-Direktor Walter Bornett über die Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen für die österreichische Wirtschaft, bringt aktuelle Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung der KMU und liefert Informationen zu Ertragslage und Finanzierung. Herausforderungen und Chancen sowie die Strategien und Merkmale erfolgreicher KMU werden ebenfalls erläutert.
Mit Hilfe einer EventApp (und auch per Fragebögen) können und sollen die Teilnehmer während der Veranstaltung direkt an einem Forderungskatalog mitarbeiten, der live erstellt und anschließend an die Regierung übergeben wird.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Blößer: neuer Cluster Director of Convention & Events bei Hilton Hotels in Wien
Hotellerie
06.04.2011

Wien.  Michael Blößer ist neuer Cluster Director of Convention & Events für die drei Hilton Hotels in Wien mit ihren insgesamt 1.168 Zimmern. In seiner neuen Position berichtet er direkt an ...

Das Team v. l. n. r.: Jörg Eberhardt (Director Food affairs), Stefan Wögerer (Operations Manager), Andreas C. Tuma (Executive Chef) und Thomas Breuer (Leitung Eventcatering)
Gastronomie
14.12.2010

Wien. Mit Dezember 2010 bringt Eurest, Teil des weltweit größten Gastronomieanbieters Compass Group PLC, mit Food affairs ein neues Angebot auf den heimsichen Cateringmarkt. Food affairs will ...

„Forelle mit Kick“ begeisterte die Gäste im neuen Dorfstadl von Rettenegg
Gastronomie
20.06.2008

Der Countdown in der nagelneuen Event-Location in Rettenegg im steirischen Joglland verlief planmäßig. Während auf der Großbildleinwand voll Inbrunst die Schweizer Hymne angestimmt wurde, ...

Am Wort
20.06.2008

Erich Tösch, Forellengasthof Joglland, Rettenegg

Gastronomie
16.05.2008

Branchentagung der Eventagenturen im Wiener „Birdland“ – erste Etappe der Qualifizierungsinitiative im Eventmarketing.

Werbung