Direkt zum Inhalt

MS EUROPA feiert 2. Gourmetevent der Spitzenklasse in Amsterdam

06.07.2005

Zum zweiten Mal treffen sich „EUROPAs Beste“: Am 22. Juni 2005 stellen in Amsterdam an Bord der EUROPA über 20 der renommiertesten Köche, Winzer, Chocolatiers, Pâtissiers und Fromagiers Europas ihr Können unter Beweis.

Mit an Bord sind auch Experten aus Österreich, wie der vom Guide Gault Millau ausgezeichnete „Koch des Jahres 2002“, Christian Petz, und Axel Stiegelmar von dem renommierten Weingut JURIS in Gols im Burgenland.

In Kooperation mit den Magazinen „Feinschmecker“ und „Wein Gourmet“ präsentiert Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Hamburg, gemeinsam mit den Partnern Gaggenau und Hotel Amstel Intercontinental das Gourmetevent „EUROPAs Beste“ in Amsterdam. Schauplatz ist die EUROPA, die vom renommierten Berlitz Cruise Guide schon zum fünften Mal in Folge als weltweit einziges Schiff mit mehr als 5 Sternen ausgezeichnet wurde. Über das Lido Deck verteilt verwöhnen die Stars der Gourmetszene die maximal 408 EUROPA Passagiere und geladene Gäste.

Österreich ist unter anderem durch Christian Petz, Küchenchef vom legendären Restaurant Palais Coburg in Wien, vertreten, wo er seinen mehrfach ausgezeichneten Stil zelebriert. Im Vordergrund steht eine klare, moderne, puristische Küche auf internationalem Top-Niveau, die sich den Luxus kompromissloser Qualität der Grundprodukte leistet und auf kurzlebige Modeerscheinungen bewusst verzichtet. Expertenwissen zum Thema Wein können die Passagiere bei Axel Stiegelmar einholen, der in seiner Kellerei größtes Augenmerk auf die Schonung der von Hand gelesenen Trauben legt. An Bord der EUROPA können sich die Gäste selbst von der oft prämierten Qualität der Rot,- Weiß- und Süßweine aus dem Burgenland überzeugen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
01.03.2021

Rosé-Frizzante war bislang eine beliebte heimische Aperitif-Kategorie. Nun macht ihm der erste, noch mengenschwache rosa Jahrgang des italienischen Prosecco Konkurrenz.

Wein
01.03.2021

Sie wollen Ihre Produkte von einem professionellen Team aus Sommeliers und Top-Experten verkosten lassen und in der ÖGZ präsentieren? Hier finden Sie alle Infos.

Wein
01.03.2021

Österreichs Paradesorte ruft sich mit einem sehr „gastronomischen“ Jahrgang 2020 in Erinnerung. Sie setzt den Kontrapunkt zu den gereiften Sortenvertretern, die immer mehr Winzer anbieten

Wein
01.03.2021

Gebremst, aber nicht aufgehalten wurden die alkoholfreien Destillate durch Corona. Rechtzeitig zur Fastenzeit: Was ist dran an dieser neuartigen Cocktail-Basis? Wir haben für Sie getestet.

Rendering des Hotelkomplexes am Straubingerplatz. Der Hotelturm ist über dem Badeschloss gut zu erkennender Zankapfel.
Hotellerie
25.02.2021

Ein Münchner Investor revitalisiert den zuletzt mausetoten ehemaligen Stadtkern von Bad Gastein. Drei Hotels mit 150 Betten werden am Straubingerplatz hochgezogen. Die Architekten orientieren sich ...

Werbung