Direkt zum Inhalt

Multimedia Info- und Entertainment bei McDonald’s

06.07.2005

Mit dem Technologie-Partner Telekom Austria bietet McDonald’s ab sofort in den Restaurants ein brandneues Multimedia-Konzept seinen Gästen jeden Alters an, das Fun und Action garantiert und in diesem Zusammenhang noch nie da gewesen ist. Coole Flatscreens, Internet-, Playstation-Terminals und bester Musiksound machen den Besuch bei McDonald’s künftig zum innovativen Multimediaerlebnis vom Feinsten.

„McDonald´s Österreich begrüßt pro Jahr mehr als 100 Millionen Gäste in derzeit 162 Restaurants. Dass wir innerhalb der kommenden Monate unsere Standorte mit diesem Multimediakonzept ausstatten können, ist eine fantastische Entwicklung, die exakt in unserem Fokus liegt, unsere Restaurants zu modernisieren. Neben einem völlig neuen Restaurant-Design, möchten wir für unsere Gäste auch ein erweitertes Serviceangebot schaffen, denn ein Besuch bei McDonald´s soll Spaß machen und nicht nur kulinarisch ein angenehmes Erlebnis sein – ganz im Sinne unserer Philosophie „i´m lovin´it“, erklärt Harald Sükar, Managing Director von McDonald´s Österreich. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit unserem Technologie-Partner Telekom Austria und sind stolz darauf, dass wir mit diesem Multimedia-Konzept wieder einmal eine Vorreiterrolle als „McDonald’s Land“ einnehmen“, so Sükar weiter.

Das neue Multimedia-Konzept wurde bereits im Restaurant auf der Mariahilfer Strasse 85-87 als Testlauf installiert und erfreut sich seit dem Start großer Beliebtheit. Bis Ende August werden auch die Wiener Restaurants Schwarzenbergplatz und Handelskai, das Welser Restaurant in der Eisenfeldstrasse, das Restaurant in St. Pölten am Hauptbahnhof sowie das Villacher Restaurant in der Maria Gailerstrasse mit dem neuen Multimediasystem ausgestattet.

Info- und Entertainment mit viel Funktionalität
Das neu entwickeltet Multimedia-Konzept umfasst eine Vielzahl an Infotainment und Entertainment durch Playstationterminals, ChannelM Programm am Videoscreen, Internetstations sowie das neue „Store Radio“. Dabei liegt der Fokus auf der Interoperabilität mit den anderen zur Verfügung stehenden Medien, wie z.B. Handy, Palmtop u.a., die den Gästen eine zusätzliche Funktionalität bietet. Der Gast kann z.B. seine Eintrittskarten für Events, welche am Screen beworben werden, über Handy, SMS oder an der Internetstation bestellen. Alle angebotenen Services stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Das neue Konzept wird laufend weiterentwickelt und noch um einige Tools erweitert werden. Künftig wird der Gast über dieses Multimediasystem selbst interaktiv an der Programmgestaltung mitwirken können und basierend auf den neuen Kommunikationsmedien eine interaktive Cross-Media-Nutzung ermöglicht. McDonald´s Österreich setzt bei dem bis Ende November laufenden Pilotprojekt auf moderne Kommunikationstechnologie von Telekom Austria und bestreitet damit innerhalb des US-Konzerns eine einzigartige Vorreiterrolle.

Entlastung durch Marketing Solutions
Telekom Austria Marketingleiter Stefan Tweraser präzisiert den bei dem Projekt verfolgten Ansatz: „Wir stellen McDonald´s ein fix und fertiges High Tech-Marketinginstrument zur Verfügung. Dabei übernehmen wir das Management der gesamten Kommunikationslösung, um die McDonald´s-Fachkräfte aus IT und Marketing zu entlasten.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung