Direkt zum Inhalt

Nach den Sternen greifen

17.03.2011

Der Eröffnungstag der „Hotel & Gast Wien 2011“ steht ganz im Zeichen der Sterne: beim „Tag der Hotellerie“ ebenso wie mit dem ÖGZ Sterne Award

Die Hotelsterne waren immer schon ein gewichtiges Marketingtool. Mit der Ausweitung eines harmonisierten Klassifizierungssystems auf zehn Nationen gilt dieser Anspruch umso mehr. Grund genug, dem Qualitätsdenken, dass der Klassifizierung zugrunde liegt, mit einem eigenen Sterne Award zu würdigen.

In den vergangenen Wochen wurden dazu Nominierungen aus ganz Österreich zusammengetragen. Nunmehr entscheidet eine Fachjury, wer als Preisträger des Sterne Awards in den diversen Sternekategorien nominiert wird. Als Bewertungskriterien wird insbesondere die nachhaltige Zukunftsorientierung der Hotels (Basis: das Handbuch „Hotel der Zukunft“ der gleichnamigen, vom Fachverband Hotellerie initiierten Plattform) herangezogen.

Die Ehrung der Preisträger findet schließlich am 10. April anlässlich des großen „ÖGZ Sterne Award“-Events im Rahmen der neuen Fachmesse „Hotel & Gast Wien 2011“ statt.

Hand in Hand damit ist der erste Messetag als „Tag der Hotellerie“ angesetzt, der nicht nur mit attraktiven Ausstellern, sondern auch mit einem auf die Hotellerie abgestellten Rahmenprogramm attraktiv sein sollte.

So wird dort die Plattform „Hotel der Zukunft“ das erste Zukunftssymposium unter dem Motto „Keine Angst vor der Zukunft“ abwickeln.

Weitere Programmschwerpunkte widmen sich Tipps & Tricks zur eindeutigen Positionierung des Hotels, dem innovativen Konzept „Wombats, The City Hostel“ und schließlich der Thematik von Energieeffizienz und ökologischen Sparpotenzialen in der Hotellerie.

 
information
Tag der Hotellerie
Sonntag, 10. April 2011,
10.30 Uhr bis 17.30 Uhr
• Erstes Zukunftssymposium der Plattform „Hotel der Zukunft“ unter dem Motto „Keine Angst vor der Zukunft“.
• „Krieg der Sterne“. Klassifizerung in Diskussion.
• „Wie werde ich Gewinner in meiner Region?“ Tipps & Tricks zur eindeutigen Positionierung des Hotels, Robert T. Coester, GeMax.
• Wombats, The City Hostel, ein Erfolgskonzept für junge Touristen. Alexander Dimitiewicz.
• Energieeffizienz und ökologische Sparpotenziale in der Hotellerie.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
21.05.2019

März bringt Wien +19,4% Hotel-Umsatz, der April +11,8% bei den Nächtigungen. 

Tourismus
16.05.2019

Die EuroPride macht Wien im Juni zum Hotspot der lesbisch-schwulen Community (LGBT). Für Touristiker eine besonders attraktive Zielgruppe.

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Einst ein arroganter Sack. Jetzt will er die Welt zum Guten verändern: Bodo Janssen.
Hotellerie
09.05.2019

Bodo Janssen, Chef der deutschen Upstalsboom-Hotels, machte sich mit seiner radikalen Mitarbeiterfürsorge einen Namen und erntete Bewunderung und Verwunderung. Jetzt will der Philanthrop mehr: Er ...

Legere Noblesse im Restaurant Herzig in der Wiener Schanzstraße.
Gastronomie
25.04.2019

Topkoch Sören Herzig hat jetzt in Wien sein eigenes Restaurant. Mit unkomplizierter Mittagsküche und exklusivem Fine Dining am Abend.

Werbung