Direkt zum Inhalt

Nachhaltige Qualität gefragt

06.09.2007

Die aktuelle Nachfrage nach Qualitätsrindfleisch aus Österreich – wie z. B. nach Premium Rind – ist stetig im Steigen, allerdings konnte dieses bis dato nur im Handel bezogen werden. Im Gastronomiebereich bestehen daher gewaltige Chancen einer entsprechenden Positionierung.

Premium Rind ist eine Qualitätsmarke mit Fleisch vom Jungstier, die im Jahr 2004 erfolgreich am Markt abgetestet und 2005 eingeführt wurde. Rindfleisch der Marke Premium Rind steht für absolute Nachvollziehbarkeit und Transparenz vom Landwirt über Schlachtung, Verarbeitung und Handel bis hin zum Konsumenten (wie z. B. Premium Rind bei Billa, AMA Gütesiegel bei Spar, …) und zukünftig auch bis hin zum Gast. Hinter der Marke Premium Rind steht die Kraft und gemeinsame Vision der ARGE Rind, die ca. 30.000 Rinderbauern österreichweit umfasst, von denen knapp jeder sechste Premium-Rinderbauer ist.

Premium-Rinderbauern setzen auf klar festgelegte Produktions- und Vermarktungsbestimmungen mit drei Kernbotschaften:
• Herkunft
• Qualität
• Sicherheit
Die Premium-Rinderbauern verpflichten sich zur Einhaltung von Qualitätsparametern und landwirtschaftlichen Produktionsbestimmungen für Qualitätsprogramme, die über dem – in Österreich ohnedies hohen – gesetzlichen Standardniveau liegen. So gibt es bei den Futtermitteln etwa ein Verbot von chemischen und antibiotischen Leistungsförderern, keinen Einsatz von Tier- oder Fischmehl und Futtermittel aus Entwicklungsländern (z. B. Tapioka). Und auch bei der medizinischen Behandlung sind die Richtlinien deutlich strenger als normal. Zudem gibt es eine verpflichtende Mitgliedschaft beim Tiergesundheitsdienst.
Die Zusammenarbeit zwischen Rinderbauern und Gastronomen in Oberösterreich erfolgt mit der Initiative Genussland Oberösterreich.

Für Gastronomen gibt es übrigens attraktive Premium-Rind- Werbemittel:
• Aufkleber
• Leporello (Gästefolder)
• Plakat
• Postkarte
• Speisekarteneinlage
• Tischaufsteller
• Premium-Rind-Homepage mit Präsentationsmöglichkeit des eigenen Betriebes
• Premiumwirt des Monats

www.premium-rind.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung