Direkt zum Inhalt

Nachwuchs ließ aufhorchen

10.03.2009

Beim Landeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe wurden die Tiroler Landessieger gekürt

Beim Landeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe vom 7. bis 9. Jänner 2009 im WIFI Innsbruck stellte der heimische Tourismusnachwuchs wieder sein Können unter Beweis. Insgesamt 90 Lehrlinge Köche, Restaurantfachleute sowie Hotel- und Gastgewerbeassistenten (HGA) stellten sich den Herausforderungen. Kochlöffel wurden geschwungen, Gäste freundlich bedient und Anfragen fachkundig beantwortet.
Landesausbildungsreferent Siegfried Egger zeigt sich von den Leistungen begeistert: "Unsere Tourismuslehrlinge haben wieder einmal bewiesen, dass sie die Ausbildungsstandards mit Bravour meistern." Die Besten der Besten werden beim 45. Bundeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe vom 28. Februar bis 4. März 2009 in Graz antreten. "Die Tourismuslehrlinge stellen eine wesentliche Säule des heimischen Tourismus dar", betont Gastronomieobmann Josef Hackl, "gerade für junge Leute bietet der Tourismus interessante Perspektiven mit sehr guten Karrieremöglichkeiten." Auch der Obmann des Fachverbandes der Hotellerie Österreich, Kommerzialrat Klaus Ennemoser, betonte einmal mehr die Qualität der Ausbildung: "Mit dem Rüstzeug das unseren Lehrlingen mit auf den Weg gegeben wird, steht einer steilen Karriere nichts im Wege."
Landessieger Restaurantfachmann/frau ist Simon Scherl, Arlberg Hospiz Hotel, St. Christoph, gefolgt von
Florian Rose, Stanglwirt, Going am Wilden Kaiser und Martin Unterlechner, Grand Hotel Europa, Innsbruck. Landessieger Koch/Köchin ist Christoph Greiderer, Travel Charme Hotel, Eben am Achensee, gefolgt von Simon-Peter Hechenberger, Posthotel Achenkirch und Martin Mayr, Grand Hotel Europa, Innsbruck. Landessieger Hotel- und Gastgewerbeassistent/In ist Nicole Pröscholdt, Hotel Christina, Pertisau gefolgt von Katharina Leutgeb, Gaspinger Hof, Gerlos und Lisa Jänicke, Alpendomizil Neuhaus, Mayrhofen. BE

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung