Direkt zum Inhalt

Nespresso Gourmet Weeks starten

09.03.2017

Bereits zum neunten Mal lädt Nespresso in Kooperation mit Gault & Millau alle Feinschmecker ein, kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau zu attraktiven Fixpreisen zu erleben. Die Partnerschaft mit Topgastronomen des Landes ermöglicht einem breiten Publikum nicht nur den Genuss kulinarischer Highlights, sondern auch besondere Kaffeemomente, denn als Abschluss jedes Menüs wird ein Nespresso Grand Cru nach Wahl serviert.

Die teilnehmenden Restaurants bieten Mittags- und Abendmenüs zu besonders attraktiven Preisen: Je nach Hauben-Anzahl variiert dieser von 17 Euro für das zweigängige Mittagsmenü im Ein-Hauben-Restaurant bis zum dreigängigen Abendmenü im Vier-Hauben-Restaurant um 59 Euro – immer inklusive eines Nespresso Gran Cru zum Abschluss.

„Mit den Nespresso Gourmet Weeks können wir Jahr für Jahr neue Zielgruppen ansprechen und neue Gäste begeistern", sagt Andreas Kaiblinger vom Drei-Hauben-Restaurant Esszimmer in Salzburg.

Ab 10. März haben alle Genießer die Möglichkeit, vier Wochen lang sowohl bereits bekannte als auch neue Nespresso Partner-Restaurants für außergewöhnliche Genussmomente zu entdecken, unter anderem die diesjährigen Botschafter der Nespresso Gourmet Weeks: Anton Pozeg vom Zwei-Hauben-Restaurant Edvard in Wien, Andreas Kaiblinger vom mit drei Hauben ausgezeichneten Restaurant Esszimmer in Salzburg und Emanuel Weyringer mit seinem gleichnamigen Zwei-Hauben-Restaurant in Henndorf am Wallersee.

Alle Informationen zu den Nespresso Gourmet Weeks und den über 65 teilnehmenden Restaurants finden Sie unter www.nespresso.com/gourmetweeks.

Betreiber von Gourmetrestaurants, die nächstes Jahr an der Aktion teilnehmen möchten, können hier Nespresso Gourmet Weeks kontaktieren: gourmetweeks.austria@nespresso.com

Werbung

Weiterführende Themen

Expertin und Trüffelhändlerin Bettina Lenz aus Wolfurt führte beim ÖGZ-Workshop durch die Welt der Trüffel. Das Maß der Dinge ist der Geruch.
Gastronomie
30.01.2020

Trüffelsorten gibt es Dutzende. Wirklich interessant für die Gastronomie sind aber nur eine Handvoll. Welche das sind und wie man in der Küche damit umgeht, erfuhren Köche und Gastronomen im ÖGZ- ...

Fifi Pissecker (Schauspieler und Kabarettist) und Christian Siegele (Küchenchef Wedelhütte)
Szene
29.01.2020

Das Zillertaler Ski Food Festival ging zum dritten mal über die Bühne.

Auch so kann Erlebnisgastronomie aussehen: bunte Donuts und Burger im „Spaceburger“.
Gastronomie
23.01.2020

Fotogene Gerichte, fleischlose Burger, alkoholfreie Cocktails, Essen nach Hause und der Restaurantbesuch als ­Erlebnis – damit kann man mehr Umsatz kreieren. 

Ein Hotel am Fuß eines Gletschers, das mehr Energie erzeugt als es verbraucht.
Tourismus
23.01.2020

Patrick Lüth, Architekt im internationalen Architektur- und Designbüro Snøhetta, stellte auf dem ÖHV-Kongress außergewöhnliche touristische Projekte vor, die die Natur inszenieren und dabei ...

Gastronomie
28.11.2019

Die Ski-Partydestination Obertauern kann neuerdings auch mit Haubenküche aufwarten. Mit gleich zwei Hauben im wurde das „Fritz & Friedrich“ im neuen Gault Millau ausgezeichnet.

Werbung