Direkt zum Inhalt

Nespresso Gourmet Weeks starten

09.03.2017

Bereits zum neunten Mal lädt Nespresso in Kooperation mit Gault & Millau alle Feinschmecker ein, kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau zu attraktiven Fixpreisen zu erleben. Die Partnerschaft mit Topgastronomen des Landes ermöglicht einem breiten Publikum nicht nur den Genuss kulinarischer Highlights, sondern auch besondere Kaffeemomente, denn als Abschluss jedes Menüs wird ein Nespresso Grand Cru nach Wahl serviert.

Die teilnehmenden Restaurants bieten Mittags- und Abendmenüs zu besonders attraktiven Preisen: Je nach Hauben-Anzahl variiert dieser von 17 Euro für das zweigängige Mittagsmenü im Ein-Hauben-Restaurant bis zum dreigängigen Abendmenü im Vier-Hauben-Restaurant um 59 Euro – immer inklusive eines Nespresso Gran Cru zum Abschluss.

„Mit den Nespresso Gourmet Weeks können wir Jahr für Jahr neue Zielgruppen ansprechen und neue Gäste begeistern", sagt Andreas Kaiblinger vom Drei-Hauben-Restaurant Esszimmer in Salzburg.

Ab 10. März haben alle Genießer die Möglichkeit, vier Wochen lang sowohl bereits bekannte als auch neue Nespresso Partner-Restaurants für außergewöhnliche Genussmomente zu entdecken, unter anderem die diesjährigen Botschafter der Nespresso Gourmet Weeks: Anton Pozeg vom Zwei-Hauben-Restaurant Edvard in Wien, Andreas Kaiblinger vom mit drei Hauben ausgezeichneten Restaurant Esszimmer in Salzburg und Emanuel Weyringer mit seinem gleichnamigen Zwei-Hauben-Restaurant in Henndorf am Wallersee.

Alle Informationen zu den Nespresso Gourmet Weeks und den über 65 teilnehmenden Restaurants finden Sie unter www.nespresso.com/gourmetweeks.

Betreiber von Gourmetrestaurants, die nächstes Jahr an der Aktion teilnehmen möchten, können hier Nespresso Gourmet Weeks kontaktieren: gourmetweeks.austria@nespresso.com

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
11.10.2017

Welcher Wein passt zu Wild und Gansl? Die ÖGZ-Kosterrunde hat es ausprobiert und festgestellt: Es gibt viel mehr als die traditionellen Begleiter!

 

Wolfgang Bulant und Norbert Schuster mit Muschelspezialitäten.
Gastronomie
08.10.2017

Muscheln, Hummer und Edelfisch: Je frischer, desto besser. Beim Wiener Großhändler Eishken Estate werden sie in Frischwasserbecken gehalten. 

 

Ein Blick in die Edelbrennerei Maas in Prutz im Tiroler Oberland.
Spirituosen
12.09.2017

Der bei den World Spirits Awards 2017 hochdekorierte Tiroler Gerhard Maass aus Prutz, Hofname „Turabauer“, gewann für seinen hundert Prozent Tiroler Whisky auf Anhieb Doppelgold. Wir haben ihn ...

Manfred Buchinger: "Wir kaufen halbe oder ganze Tiere, zerlegen und verarbeiten sie selbst. Das ist zwar viel Arbeit, aber es zahlt sich aus."
Gastronomie
07.09.2017

Umfrage: Die ÖGZ hat führende Gastronomen nach ihrer Meinung zu TK, halbfertigen Zutaten und fertigen Gerichten gefragt.

 

Simon Taxacher (2. v. l.) und Kollegen.
Gastronomie
06.09.2017

Mit der Initiative KochArt positioniert sich eine Tiroler Wirtegruppe seit neun Jahren als kulinarischer Botschafter der Region Kitzbüheler Alpen – jetzt wurden sie dafür ausgezeichnet.

Werbung