Direkt zum Inhalt

Neue Angebotsgruppe Donauwirt’n!

23.05.2005

Die Donau-Gastlichkeit ist weit über die Grenzen Oberösterreichs hinaus bekannt. 14 Betriebe von Passau bis St. Nikola haben sich zusammengeschlossen, um die Geselligkeit der Donaubetriebe unter dem Namen „Donauwirt’n“ gemeinsam bekannt zu machen:

· Landgut Faberhof, Freinberg
· Landgasthof Zum Koller, Vichtenstein
· Gasthof Draxler, Niederranna/Hofkirchen
· Pühringer’s Landgasthof, Hofkirchen
· Donauparadies Gierlinger, Obermühl
· Gasthaus Radlertreff Kobling, Haibach
· Landgasthof Dieplinger, Brandstatt/Eferding
· Gasthof „Bründl im Fall“, Wilhering
· Fischerhäusl an der Donau, Linz
· Manner-Keller, Perg
· Gasthof „Zum Aigner Kreuz“, Bad Kreuzen
· Gasthof „Zur Zugbrücke“, Bad Kreuzen
· Gasthof Goldene Krone, Grein
· Gasthof-Pension „Zur Traube“, Mauthausen

Mag. Fritz Aichhorn hat die Gruppe im Rahmen von 3 Workshops begleitet
und am 7. März 2005 wurde die Arbeitsgemeinschaft „Donauwirt’n“ gegründet.

Die geplanten gemeinsamen Aktivitäten:
· Gegenseitige Bewerbung von Veranstaltungen
· Gemeinsame öffentliche Auftritte
· Gemeinsamer Werbefolder
· Gemeinsamer Internetauftritt – www.donauwirtn.com
· Erfahrungsaustausch
· Auflage der tollsten Ausflugstipps im Donauraum zum Thema Radfahren und Wandern
· Gemeinsame Aktivitäten zur Bewerbung der „kalten“ Jahreszeit
· Steigerung des Tagestourismus

Jeder einzelne der beteiligten Betriebe kann mit einer Besonderheit aufwarten wie z.B. Europas einziger Lebkuchen- und Knusperhäuserausstellung im Advent, Streichelzoo, nostalgische Lattenkegelbahn, Schaubrennerei, Vinothek im Sandsteinkeller, um nur einige zu nennen.

Gewissermaßen ergänzend ist mit "Donau ~ Freizeit „Wissenswert, Sehenswert, Erlebenswert“ von Seiten der Donau Oberösterreich ein neues Werbemittel erschienen: eine Freizeitkarte von Passau-St. Nikola, die sich auch zur Auflage in den Betrieben der „Donauwirt’n“ hervorragend eignet. Die Freizeitkarte beinhaltet eine übersichtliche Karte mit sämtliche Mitgliedsgemeinden der Donau OÖ sowie Piktogramme zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten und Angeboten inklusive einem Suchregister.
Weitere Informationen: Werbegemeinschaft DONAU OBERÖSTERREICH,
Info.donau@oberoesterreich.at, www.donauradweg.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wird die Pandämie im November noch eine große Rolle spielen? Aus heutiger Sicht ist davon auszugehen, dass die "Gast" stattfindet.
Gastronomie
21.01.2021

Heuer soll die größte Gastro-Messe des Landes vom 6. bis 10. November in Salzburg über die Bühne gehen.

Große Unterstützung für Lehrlinge: (v. l.): Erich Loskot, Direktor Berufsschule Längenfeldgasse, Horst Mayer, Direktor Grand Hotel, BM Margarete Schramböck, Gabriela Maria Straka (Brau Union Österreich), BM Elisabeth Köstinger, Piroska Payer, Klaus Schörghofer, Brau Union Österreich-Chef, und Schulsprecherin Soraya Safai Amini.
Gastronomie
21.01.2021

Der Lehrlingswettbewerb musste im Vorjahr Covid-bedingt zwar abgesagt werden. Auf die Förderung der Lehrlinge wird aber nicht vergessen, im Gegenteil: Es gibt ein neues Konzept.

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Werbung