Direkt zum Inhalt
Die neue App vereinfacht den Zugang zu aktuellen Sterneclub-Vergünstigungen.

Neue App bietet mobile Lösungen für Sterne-Hoteliers

05.02.2013

Der Fachverband Hotellerie weitet die Sterneclub-Vertriebswege in Kooperation mit „apptec“ aus. Mit der gratis App können die aktuellen Clubangebote am Smartphone abgefragt werden.

„Die Zeichen der Zeit müssen erkannt und entsprechende Lösungen gefunden werden“, betont der Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), Klaus Ennemoser. Vor diesem Hintergrund hat der Fachverband in Kooperation mit der Firma „apptec“ für die Mitglieder des Sterneclubs – also alle 9.000 klassifizierten Sterne-Häuser in Österreich – eine kostenlose App entwickelt, über die alle Clubangebote aufgerufen werden können und die Vorteilsplattform somit in das moderne Zeitalter der Smartphone-Nutzer überführt wird.

 

Top-Angebote für rund 9.000 Sterne-Hoteliers

Hotelsterne sind nicht nur ein Leistungsversprechen an den Gast, sondern sollen dem Hotelier über den Fachverband Hotellerie auch ganz konkreten Nutzen bringen. Deshalb hat der Fachverband im Jahr 2010 für seine „Sterne-klassifizierten“ Betriebe den Sterneclub ins Leben gerufen. Partnerunternehmen aus der Privatwirtschaft bieten exklusiv für alle österreichischen Sterne-Häuser Produkte zu attraktiven Vorteilen und Vergünstigungen. Aktuell werden bereits über 50 Angebote verzeichnet. Den Partnerunternehmen wiederum bringt der Sterneclub einen direkten Kontakt zu interessierten klassifizierten Beherbergungsbetrieben. „Es ist unser Ziel, gemeinsam mit den Vorteilsgebern aus der Privatwirtschaft die Attraktivität und Akzeptanz der Sternewelt beim Hotelier und Gast auszubauen“, unterstreicht Ennemoser.

 

Einfacher Zugang

Mit Hilfe eines QR-Codes ist ein einfaches Eintauchen in die virtuelle Welt gesichert. Dieser ermöglicht dem Hotelier während seines meist turbulenten Alltags einen unkomplizierten Zugang zu den aktuellen Vergünstigungen. Zudem bedeutet dies auch einen Ausbau der Vertriebswege als Unterstützung zur Verteilung der traditionellen Gutscheinhefte durch die Klassifizierungskommissionen an den Hotelier und der bereits veröffentlichten Angebote auf www.hotelsterne.at im Bereich „Sterneclub“. Hier findet sich auch der Link zum Download der App.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
30.04.2020

Der Startschuss für die Gastronomie fällt am 15. Mai, Beherberungsbetriebe öffnen am 29. Mai. Die ÖGZ präsentiert alle Details zu den Verhaltensregeln.

Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".
Hotellerie
30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel ...

So könnte es aussehen: Vier Personen pro Tisch, einen Meter Abstand zwischen den Tischen. Die Frage lautet: Werden das Gäste annehmen und sich daran halten?
Gastronomie
28.04.2020

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Pro Tisch gilt ein Mindestabstand von einem Meter, Schankbetrieb gibt es keinen. Hier sind die Details.

Gastronomie
03.04.2020

Bis zu 75 Prozent der Fixkosten können betroffene Unternehmen aus dem Nothilfefonds zurückbekommen. Lockerungen  der wirtschaftlichen Einschränkungen von Vizekanzler Kogler angedeutet.

Nicht alle Hotels in Österreich sind geschlossen. Einige fallen um Versicherungsleistungen um.
Hotellerie
26.03.2020

Nicht in allen Bundesländern wurden Hotels behördlich geschlossen. Die offiziell noch geöffneten Betriebe fallen um die staatliche Entschädigung um. Noch schlimmer: Auch Versicherungen zahlen ...

Werbung