Direkt zum Inhalt

Neue Handelskanäle

03.12.2010

Triest als globale Espresso-Hauptstadt und wirtschaftliche Drehscheibe feierte im Rahmen der TriestEspresso Expo neue Rekorde

Die fünfte TriestEspresso Expo schloss ihre Tore mit einem neuen Rekord: Die Messe verzeichnete ein Wachstum von 24,2 Prozent im Vergleich zur letzten Ausgabe. 8757 Besucher aus 85 Ländern kamen zu dieser dreitägigen Veranstaltung in die Hauptstadt des Espresso, bei der die Espresso-Wertschöpfungskette im Mittelpunkt stand. Rund 230 Aussteller aus 22 Ländern (Österreich, Burundi, China, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Guatemala, Indien, Indonesien, Israel, Italien, Polen, Portugal, Russland, Ruanda, Slowenien, Südkorea, Schweiz, USA, Vietnam, Jemen) schlossen Verträge ab und öffneten neue Handelskanäle.

Die 2000 ins Leben gerufene und alle zwei Jahre stattfindende TriestEspresso Expo verzeichnet einen stetigen Wachstumstrend, und dieses Jahr wurde die Nutzung der gesamten Ausstellungsfläche erreicht. Die fünfte Ausgabe der TriestEspresso Expo war an einem Tag auch für das Publikum geöffnet, so dass auch Privatbesucher die Möglichkeit hatten, die Stände auf der Messe zu besuchen. „Dieses Jahr war die beste Ausgabe der TriestEspresso Expo in Bezug auf den Umsatz, der mit der Messe erwirtschaftet wurde, vor allem angesichts der schwierigen Wirtschaftslage, die auch diese Branche derzeit durchlebt. Ich meine, dass es wichtig ist, in dieser Richtung weiterzugehen, damit Triest seine längst bestätigte Rolle als globale Hauptstadt des Espresso nicht einbüßt“, so Franco Bazzara vom Triester Kaffeeverein (Associazione Caffè Trieste).

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mag. Karl Rickl, Geschäftsführer der Segafredo Cafés in Parndorf und der SCS, konnte sich gleich über zwei der begehrten Quality Awards 2013 in Gold freuen. (v.l.n.r.: Christian Hieke, Mag. Karl Rickl, Robert Braunseis und Markus Papai, Marketingleiter von Segafredo Zanetti Österreich.
Cafe
05.07.2013

Segafredo Zanetti Österreich zeichnete die besten Espressi des Landes mit dem Quality Award 2013 aus.

Markt (Cafe)
04.07.2013

Creamy Kahlùa, die kühle Alternative zum Espresso. Wedl Barista Georg Brindlinger verrät das erfrischende Rezept.

Bevorzugte Form der Kaffeezubereitung,
Cafe
27.02.2013

Mehr als 900 Tassen Kaffee trinkt jeder Österreicher pro Jahr

Latte Perfection
Markt (Cafe)
12.03.2012

Starbucks verspricht zu jeder Zeit das perfekte Getränk und lädt, auf eine Tasse Kaffee ein

Produkte
07.07.2011

Lavazza interpretiert den Caffé Freddo neu. Der Geloespresso, eine eisgekühlte Kreation mit dem original italienischen Espressoaroma aus dem Coffee-Cooler wird zum faszinierenden ...

Werbung