Direkt zum Inhalt
Die neue Backstube in Hagenberg ist komplett barrierefrei.

Neue Haubis-Filiale in Hagenberg

20.11.2017

Das Mostviertler Familienunternehmen hat kürzlich seine mittlerweile sechzehnte Filiale österreichweit eröffnet.

Bis zu 15 Mitarbeiter werden hier tätig sein.
Großzügig geplant und  leicht und luftig gestaltet: neue Haubis-Filiale in Hagenberg.

Mit seiner neuen Filiale im T3 Center in Hagenberg verbindet Haubis den Gedanken einer moderen Backstube undeines Cafés mit einem urbanen und doch bodenständigen Erscheinungsbild.

Architektonisch ist die neue Filiale großzügig geplant sowie leicht und luftig gestaltet. Die Gesamtgröße beträgt 300 m2, die gesamte Geschäftsfläche ist ebenerdig und  komplett barrierefrei. Unterschiedliche Sitzbereiche sollen Gäste instinktiv ihren Lieblingsplatz wählen  und die Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen lassen. Zusätzlich zu den 70 Plätzen im Innenbereich locken ab dem Frühjahr 2018 weitere 30 Gastgartenplätze. Für geschäftliche Besprechungen oder ein ganz privates Frühstück steht ein abtrennbarer, technisch top-ausgestatteter Bereich mit zentralem „Familientisch“ zur Verfügung.

Haubis feuert in dieser Filiale sortimentsmäßig aus allen Rohren, Brot, Gebäck und Mehlspeisen sind hier erhältlich. Zudem gibt es unzählige Frühstücksvarianten von rustikal bis raffiniert, und das von früh bis spät. Dazu gibt es  Snacks und ein handverlesenes Getränkeangebot. "Durch einen liebevoll gestalteten Kinderbereich samt eigener Backstube kommen auch unsere jüngsten Gäste nicht zu kurz", so Geschäftsführer Anton Haubenberger.

Bis zu 15 Mitarbeiter sollen die neue Haubis Filiale in Hagenberg zu einem Ort machen, an dem man gerne Zeit verbringt. 

Adresse: Hauptstraße 1d, 4232 Hagenberg im Mühlkreis

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung
Werbung