Direkt zum Inhalt

Neue Verkaufsdirektorin bei Unilever

16.02.2017

Rebecca Widerin zur neuen Verkaufsdirektorin für den gesamten Out-Of-Home Eiscreme-Bereich bei Unilever Austria ernannt

Die 42-jährige Rebecca Widerin übernimmt ab sofort die Position des OOH Directors Ice Cream bei Unilever Austria. Damit zeigt sie sich als Geschäftsleitungsmitglied für das gesamte österreichische Eiscreme-Geschäft verantwortlich, das nicht über den traditionellen Handel abgedeckt wird. Der mehr als 18.000 Kunden umfassende Out-Of-Home-Bereich stellt mit seiner Ausrichtung auf Gastronomie, Bäder, Freizeiteinrichtungen über die Marken Eskimo, Carte D´Or und Ben & Jerry´s neben dem klassischen Lebensmittelhandel das zweite wesentliche Standbein des Eicremeverkaufs von Unilever in Österreich dar. Rebecca Widerin folgt dabei auf Peter Jugas, der nach 42 Jahren seine aktive Karriere beendet.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Deutschland importiere im Vorjahr 4,4 Millionen lebende Schweine.
Thema
23.06.2017

Deutschland importiere im Vorjahr 4,4 Millionen lebende Schweine, davon 4 Millionen aus Holland. Die Einfuhr von Schlachtgeflügel wurde  in 20 Jahren mehr als verdreifacht.

Das Einfuhrverbot werde so lange Bestand haben, bis das brasilianische Landwirtschaftsministerium zufriedenstellende Maßnahmen ergreife.
Thema
23.06.2017

Die USA stoppen die Einfuhr von frischem Rindfleisch aus Brasilien. Das geschehe aus Sicherheitsgründen angesichts des Gammelfleischskandals in dem südamerikanischen Land, teilte das US- ...

Rind
23.06.2017

Am europäischen Schlachtrindermarkt ist das Angebot bei Jungstieren uneinheitlich, meist überwiegt eine ausgewogene Marktsituation mit stabilen Preisen. Regional kann es durch Verknappung zu etwas ...

Schwein
23.06.2017

Während in den letzten Wochen EU-weit einheitliche Marktverhältnisse vorherrschten, sind aktuell unterschiedliche Entwicklungen erkennbar. In den südlicheren Regionen, wo bereits seit Wochen die ...

Werbung