Direkt zum Inhalt

Neue Website der Mandarin Oriental Hotel Group

02.08.2004

Ab sofort stehen den Besuchern der neu gestalteten Internetseite mit dem Namen „Moments of Delight“ unter www.mandarinoriental.com noch mehr Informationen zur Verfügung.

Die neue Seite stellt alle Luxushotels der Hotelkette weltweit vor, offeriert diverse attraktive Spezial-Arrangement für Freizeit- und Geschäftsreisende, informiert über das Spa-Angebot, die Zimmerkategorien, die vorzüglichen Restaurants, die Hochzeits- und Veranstaltungsangebote und gibt Auskünfte über lokale Attraktionen in den verschiedenen Destinationen.

“Die Webseite wurde so gestaltet, das die Partner der Mandarin Oriental Hotel Group von Tagungsveranstaltern über firmeninterne Reisestellen bis hin zu Reisebüros ihren Informationsbedarf decken können. Bereits verhandelte Firmenraten sind über spezielle Sicherheitscodes im Internet buchbar und vor Ende des Jahres werden auch Reisebüros die Möglichkeit haben, kundenspezifische Informationen durch Eingabe ihrer IATA Nummer oder ihres Passwortes abzurufen. Tagungsveranstalter werden viele nützliche Informationen von umfangreichen Details über die Veranstaltungsräume der Hotels bis hin zu kreativen Menüvorschlägen und den speziellen Konferenz-Serviceleistungen der Hotelkette unter dem Schlagwort „Meetings by Mandarin Oriental“ auf der neuen Webseite finden, sagt Christoph Oberli, der E-Commerce Manager der Mandarin Oriental Hotel Group.

Der Aufbau und die Navigation der neuen Webseite sind sowohl auf dem neuesten technischen Stand als auch extrem benutzerfreundlich gestaltet, während das Design und die Fotos den orientalischen Ursprung der Mandarin Oriental Hotel Group widerspiegeln. Die Benutzer haben die Möglichkeit, schnell und einfach, die auf sie am besten zugeschnittenen Preise und Angebote herauszufinden und daraufhin das gewünschte Zimmer durch fünfmaliges Klicken mit sofortiger Bestätigung zu reservieren.

Um die Einführung zu feiern, bietet Mandarin Oriental seinen Website-Besuchern die Möglichkeit, im Rahmen eines Gewinnspieles einige „Moments of Delight“ inklusive einer Weltreise zu genießen. Der Gewinner des Hauptpreises kann eine luxuriöse Weltreise für zwei Personen antreten. Business Class Flug von Cathay Pacific Airways und drei Übernachtungen in Suiten der folgenden Hotels: Mandarin Oriental, New York, Mandarin Oriental, Hong Kong und Mandarin Oriental Hyde Park, London sind eingeschlossen. Zu den weiteren Preisen zählen diverse Gutscheine für Aufenthalte in weiteren Mandarin Oriental Hotels.

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der elegantesten Hotels und Resorts der Welt. Die Gruppe betreibt heute 20 Luxushotels in wichtigen Metropolen weltweit sowie in ausgesuchten Urlaubsdestinationen. Fünf weitere Hotelprojekte sind in der Entwicklungs- bzw. Bauphase: Chiang Mai (Eröffnung Ende 2004), Riviera Maya, Mexico, und Hongkong (Eröffnung 2005), Tokio und Boston (Eröffnung 2006). Insgesamt offeriert Mandarin Oriental 7700 Gästezimmer in dreizehn Ländern mit 12 Hotels in Asien, neun in Nordamerika und vier in Europa.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung