Direkt zum Inhalt

Neuer Besucherrekord

03.11.2011

Hallwang. Der 16. Bauernherbst hat die 1.000 Salzburger Heimatvereine mit 65.000 Mitgliedern  ins Zentrum der diesjährigen Programme gestellt und brachte einen neuen Besucherrekord: Bei über 2.000 Veranstaltungen wurde die Besucherzahl von 500.000 erstmals leicht überschritten.

„Der neue Besucherrekord zeigt die Beliebtheit des Bauernherbstes bei Einheimischen und Gästen!“, freut sich LH-Stv. Dr. Wilfried Hauslauer und ergänzt: „Es ist das Zusammenspiel von Bauern, Wirten, Handwerkern und den traditionellen Vereinen des SalzburgerLandes, das den Erfolg unseres Bauernherbstes ausmacht! Ein herzliches Dankeschön an die über 12.000 aktiv Beteiligten bei den großartigen Veranstaltungen im ganzen Land.“

 

Kontinuierliche Steigerung

Derzeit 43 Prozent mehr Herbstgäste als im 1. Bauernherbst unterstreichen auch die touristische Bedeutung der „Fünften Jahreszeit“. „Die konsequente Bearbeitung der Reiseveranstalter  in Österreich und Deutschland hat einen guten Teil zum Erfolg des Salzburger Bauernherbstes beigetragen“, analysiert Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SLTG und freut sich über mehr als 100.000 Nächtigungen von Busgruppen, die 2011 zu den Veranstaltungen des Bauernherbstes ins SalzburgerLand gekommen sind. „Der Bauernherbst soll nicht nur das Feiern, sondern auch die hohe Qualität der Produkte und die Arbeit unserer Bauern in den Vordergrund stellen“, so Bauernherbst-Initiator Karl Riegler von der SLTG und hebt hervor: „Die Leistungen unserer Bäuerinnen im Bauernherbst und über das ganze Jahr verdienen dabei besondere Anerkennung.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Tourismus
31.10.2019

Der „Lonely Planet“ empfiehlt Salzburg als Städtedestination 2020. So richtig freuen will das aber scheinbar niemanden. Die Stadt-SPÖ will jetzt die Ortstaxe erhöhen, um die Touristenströme zu ...

Tourismus
31.10.2019

Salzburg wurde von Lonely Planet als beste Städtedestination der Welt auserwählt. Wie es dazu kam. Eine Glosse

Das Anton-Proksch-Haus (1.590 m) sucht einen neuen Pächter.
Gastronomie
13.08.2019

Der Ganzjahresbetrieb mit 70 Schlafplätzen und 50 Sitzplätzen in der Gaststube wird ab Ende September 2019 neu verpachtet.  

Gastronomie
13.06.2019

Die Alpine Küche hat das Potenzial zu einer der prägenden Stilrichtungen der internationalen Kulinarik zu werden. Davon sind zumindest die Organisatoren der 1. Ausgabe der Festspiele der Alpinen ...

Werbung