Direkt zum Inhalt
Bei der BÖG-Guide-Präsentation: (v. l. n. r.) BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer, BÖG-Präsident Toni Mörwald, Dompfarrer Toni Faber, Schlumberger-Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter und Brau Union-Generaldirektor Markus Liebl

Neuer BÖG-Botschafter und neuer Guide

03.10.2012

Wien. Casino Austria-Generaldirektor Karl Stoss wurde von der BÖG als "Kulinarischer Botschafter der Besten Österreichischen Gastlichkeit 2013" geehrt, gleichzeitig wurde der neue BÖG-Guide präsentiert.

Für seinen Einsatz für die österreichische Gastronomie in aller Welt wurde heute GenDir. Karl Stoss von Bundesminister Reinhold Mitterlehner sowie BÖG-Präsident Toni Mörwald vor 200 ausgewählten Gästen im Rahmen eines Festaktes in der Schlumberger Wein- und Sektkellerei als „kulinarischen Botschafter der besten Österreichischen Gastlichkeit 2013“ geehrt.

 „Die Casinos Austria sind weltweit eines der wichtigsten Aushängeschilder Österreichs. Karl Stoss verbindet die Hochwertigkeit des Spieles mit der der österreichischen Küche und das ist die beste Werbung für Restaurants in Österreich“, begründet BÖG-Präsident Toni Mörwald die Ehrung.

 

Wichtiges Aushängeschild
"Mit der Unterstützung des neuen Genussbotschafters Karl Stoss können wir die Tourismusmarke Österreich im In- und Ausland noch besser positionieren. Denn die heimische Küche und die weltweit bekannte Gastlichkeit zählen zu unseren wichtigsten Aushängeschildern", betont Tourismusminister Reinhold Mitterlehner. "Angesichts des härter werdenden Wettbewerbs der Destinationen dürfen wir uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen, sondern müssen die Servicequalität und deren Vermarktung laufend verbessern. Dazu leistet auch der BÖG-Guide einen wichtigen Beitrag."

Fast eine Million Leser
Als seine erste „Amtshandlung“ durfte der kulinarische Botschafter Karl Stoss gemeinsam mit BÖG-Präsident Toni Mörwald und BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer den neuen BÖG-Guide 2013, im wahrsten Sinne des Wortes, aus der Terrine heben. "Dieser wurde weiter verbessert. Das neue Lay Out optimiert den Lesekomfort. Viele neue Kapitel und und Tipps sowie ein umfassender Teil  über die Genuss Region Österreich mit Genuss-Rezepten vervollständigen die Information über die mehr als 250 kontrollierten Restaurants", berichtet BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer. Auch BÖG-Präsident Toni Mörwald ist stolz: „Als auflagenstärkster Restaurant-Guide Österreichs erreichen wir ca. 1 Million Leser. Bereits im Vorjahr konnten wir mit unserem innovativen State-of-the-art-Angebot punkten und die QR-Codes sowie die BÖG-App wurden von den Gästen begeistert angenommen. Dieses Angebot ist natürlich aktualisiert und spielt alle denkbaren Stückerln – von sinnvollen Suchkriterien bis hin zum Routenplaner, der den Gast bis zur Eingangstüre des Restaurants bringt“.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bei der Präsenation der BÖG-Challenge 2014: (v. l. n. r.) BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer, Walter Eselböck, Silvio Nickol und BÖG-Präsident Toni Mörwald
Gastronomie
10.12.2013

Wien. Bei der BÖG-Challenge 2014 haben alle österreichischen Gastronomen und Küchenchefs auch im nächsten Jahr wieder die Chance sich zu profilieren und neue Gäste zu gewinnen. Die Gerichte können ...

Bei der Ehrung: (v. l. n. r.) Toni Mörwald, Sigi Wolf, Hans Schenner und Benedikt Zacherl
Gastronomie
26.09.2013

Wien. Die Genusskultur in Österreich braucht Botschafter, die die Botschaft in die Welt tragen - wie Landwirte, Köche und Kellner, aber auch begeisterte Restaurant-Gäste. Aus diesem Grund fiel ...

Der BÖG-Kongress 2013 findet im Schloss Fuschl statt
Gastronomie
28.02.2013

Große Herausforderungen – große Chancen: Unter diesem Motto steht der 57. österreichische Bundeskongress der BÖG.

Jurymitglied Helmut Österreicher, BÖG-Präsident Toni Mörwald und Jurymitglied Werner Matt präsentieren die Initiative "Gesucht: Das Österreich Menü 2013".
Themen
05.02.2013

Erstmals stellen sich heuer die Österreicher ihr Lieblingsmenü selbst zusammen. Bis zum 17. März können sie per SMS Voting unter mehr als 500 eingereichten Gerichten ihre Favoriten auswählen. Die ...

Gäste werden eingeladen, die Speisen der neu interpretierten österreichischen Küche in den Restaurants zu testen und zu bewerten – via SMS-Voting
Themen
21.01.2013

BÖG-Challenge 2013: Gesucht werden österreichische Gerichte, neu interpretiert und mit starkem regionalem Bezug.

Werbung