Direkt zum Inhalt
Freude über den Design-Relaunch: (v. l. n. r.) Mag. Monika Kircher (Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG), DI Oskar Seidler (Geschäftsführer ThermenResort Warmbad-Villach), Mag. Susanna Mayerhofer (Geschäftsführerin ThermenResort Warmbad-Villach)

Neuer Glanz für "Das Kleine Restaurant"

03.07.2012

Villach. Bei Aperitif auf der Sonnenterrasse wurde vergangene Wocher der Design-Relaunch des mit Gault Millau-Hauben gekrönte "Das Kleine Restaurant" imFünf-Sterne-Hotel Warmbaderhof gefeiert.

Geschickt wurde modernes und antikes Design in das neue, stilvolle und elegante Ambiente des Gourmetlokals verpackt. So wurden die bereits vorhandenen Architekturelemente "Giogali Muranoglas-Elemente" in das neue Design integriert um das Alte zu bewahren. Valentin Oman schuf eigens für "Das Kleine Restaurant" den Bilderzyklus "Toplice - Warmbad", welcher in seinen prächtigen Farben zu bestaunen ist. Die prominenten Gäste der Einweihungsfeier wurden von den Haubenköchen des Warmbaderhofs unter anderem mit Carpaccio vom Kärntner Bio-Milchkalb und einem Duett vom Rehbock aus eigener Jagd verwöhnt.

Beständige Qualität
Seit 25 Jahren zieren die Gault Millau-Hauben den Warmbaderhof. Mit dieser bemerkenswerten Beständigkeit überzeugt die Küche des "Das Kleinen Restaurants" auch strengste Tester. Ein stimmiges kulinarisches Wechselspiel zwischen Tradition und Moderne, umsorgt von der 5-Sterne-Servicequalität, erwartet die Gäste an diesem geschichtsträchtigen Ort. Anspruchsvolle Genießer werden mit regionalen Menüs und mit einem Mix an Kärntner- und Alpe-Adria-Küche verwöhnt, wobei der Bogen an erlesenen Genüssen von österreichischer Klassik bis hin zu mediterraner Leichtigkeit gekonnt gespannt wird. Unter den geladenen Gästen befanden sich unter anderem Mag Monika
Kircher (Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG), die Schauspielerin Prof. Heidelinde Weis, Mag. Othmar Petschnig (IV Österreich Vizepräsident), KR Dr Reinhard Iro (Vizepräsident IV Kärnten), Mag.Dr. Enzo de Cilia (Unternehmensberater), DI Walter Wiedenbauer (Geschäftsführer der Firma Sto), Rechtsanwalt Dr. Anton Gradischnig und Mag. Gilbert Isep (VSV-Präsident).

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung