Direkt zum Inhalt

Neuer Markt

22.07.2010

Mit 15 Jahren ist der Standort Graz Seiersberg einer der erfolgreichsten Märkte von C+C Pfeiffer in Österreich. Damit dies auch die nächsten 15 Jahre so bleibt, hat sich die Geschäftsführung von C+C Pfeiffer dazu entschlossen, kräftig zu investieren und hat – bei laufendem Betrieb – den Markt in Graz Seiersberg in den letzten Monaten komplett umgebaut.  

Das C+C Pfeiffer-Team von Graz Seiersberg rund um Marktleiter Erich Gödl (links)

Auch wenn der Markt luftiger und großzügiger wirkt, hat Pfeiffer die Verkaufsfläche sogar etwas verkleinert, damit die Kunden noch kürzere Einkaufswege haben. Ausgebaut wurde jedoch der Frischebereich für Fleisch, Fisch und Gemüse sowie die Vinothek.

Der Umbau eines Marktes ist im Vergleich zu einem Neubau eine wirklich große Herausforderung. Schließlich kann man einen erfolgreichen Markt ja nicht einfach für ein halbes Jahr schließen. Dass es trotz Totalumbaus gelang, auch während dieser Zeit keinen Umsatz zu verlieren, liegt nicht zuletzt an der großen Treue der Pfeiffer-Kunden und dem besonderen Engagement des Teams rund um Standortleiter Erich Gödl.

„Nach 15 Jahren Vollbetrieb gibt es einfach gewisse Abnützungserscheinungen. Außerdem lernen wir ja laufend dazu, wie wir unseren Kunden einen noch effizienteren und angenehmeren Einkauf ermöglichen können. Diese Erfahrungen wurden beim Umbau natürlich alle berücksichtigt", erklärte Gödl bei der Eröffnung des neuen Markts am 12. Juli.

Das Erstaunlichste vorweg: Die Verkaufsfläche beträgt zwar immer noch stolze 6.200 Quadratmeter, gegenüber dem alten Markt ist sie jedoch – trotz kontinuierlichem Umsatzwachstums – um 200 Quadratmeter geschrumpft. Eine Erklärung für diesen scheinbaren Widerspruch hatte Gödl natürlich parat: „Unsere Kunden sind selbst Profis und wollen ihren Einkauf möglichst effizient gestalten. Wir haben uns also die Einkaufswege angeschaut und noch ausgeklügelter gestaltet."

Dennoch herrscht im hellen, von Tageslicht durchfluteten Markt keine Enge, sondern überall Großzügigkeit, vor allem in der einzigartigen Frischewelt mit Beratungstheken für Frischfisch und -fleisch. Aber auch das Cookstudio 2.0 in Form eines Marktplatzes, die Obst- und Gemüseabteilung mit drei unterschiedlichen Klimazonen sowie die Vinothek glänzen mit einer kompakten Warenpräsentation und breiten Gängen.

Dass C+C Pfeiffer beim Umbau wirklich an die Zufriedenheit seiner Kunden gedacht hat, zeigt sich bei einem nur scheinbar kleinen Detail wie den Parkplätzen. Diese wurden verbreitert, damit das Ein- und Ausparken sowie das Beladen des Autos noch komfortabler erfolgen kann.

www.pfeiffer.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bei der Eröffnung der Javarei Premium-Rösterei: Gerhard Hoffmann (Diplomröstmeister und Marktleitung cash&carry Nussbaumer Bruck), Mag. Georg Pfeiffer, Bürgermeister Bernd Rosenberger, Mag. Manfred Hayböck (Geschäftsführung C+C Pfeiffer)
Cafe
21.05.2013

Bruck an der Mur. In die Javarei, der neuen Röstanlage in Bruck an der Mur, investierte C+C Pfeiffer eine Million Euro, und die Marke Java Premiumcafé präsentiert sich im neuen Kleid mit einem ...

Das Trinkwerkteam mit den beiden Bereichsleitern Andreas Hayder (ganz links) und Hannes Tschemernjak (ganz rechts)
Produkte
19.10.2012

C+C Pfeiffer baut seit Jahren seine Getränkekompetenz insbesondere im Weinbereich aus. Nach der Übernahme der beiden Weinfachhändler Alpe Adria und Vergeiner hat Pfeiffer jetzt das Getränkeangebot ...

Hygiene
25.05.2012

C+C Pfeiffer ist der Umweltgedanke wichtig. Ob in den Märkten oder bei der Zustellung – C+C Pfeiffer macht Gastronomen das Leben leichter – auch im Non-Food-Bereich, in dem mitunter das Sortiment ...

Hygiene
24.05.2012

Ob in den Märkten oder bei der Zustellung – C+C Pfeiffer macht Gastronomen das Leben leichter – auch im Non-Food-Bereich, in dem mitunter das Sortiment der Hygieneartikel eine besonders bedeutende ...

Produkte
14.03.2012

Wien. C+C Pfeiffer, einer der größten Cash&Carry Lebensmittel-Versorger  für Österreichs Gastronomie, setzt seit Jahresanfang auf Schalen- und Flüssigei aus Alternativhaltung. Das Unternehmen ...

Werbung