Direkt zum Inhalt

Neueröffnung des Natur und Spa Resorts Holzleiten

09.07.2008

Nach der Übernahme des Hauses von Simon Wilhelm im Jahr 2006 von seinen Eltern, wurde das Tiroler Traditionshotel rundum erneuert und ausgebaut.

Die umliegenden Lärchenfelder finden ihre Entsprechung beim Holz der Zimmer

Das Viersternehaus Natur und Spa Resort Holzleiten am Mieminger Plateau erstrahlt im neuen Glanz. Nach dem einjährigen Ausbau um zwölf weitere geräumige Zimmer und zwei neuen Luxussuiten zu je 80 Quadratmetern sowie dem Umbau des Wellnessbereichs, können die Gäste Geborgenheit, Wäreme und Natur in einer neuen Dimension erleben. Umringt von strahlenden Lärchenwiesen und einer eindrucksvollen Gebirgslandschaft, kann der Gast seinem Körper Erholung gönnen oder in Schwung bringen, und das alles auf höchstem Niveau. J.J. Rousseau mag so ein Panorama vor Augen gehabt haben, als er meinte, dort oben auf den hohen Bergen, wo die Luft rein und dünn ist, sei mehr Freiheit zu atmen, sei mehr Leichtigkeit im Körper und mehr Heiterkeit im Geiste zu spüren.

Ganz im Zeichen der Lärche

Es ist nicht die Faszination der Höhe allein. Holzleiten verführt mit seinem wohldurchdachten Angebot, betört die Sinne und schafft Sinn: die ausgedehnten Lärchenwälder finden ihre Entsprechung im Inneren des Hauses, denn die Natur setzt sich in den eleganten Zimmern - alle mit Balkon und Gipfelblick - fort. Auch die Hotellobby und Fitnessräume sind mit dem hochwertigen Baustoff Lärchenholz gestaltet. Dazu gehört auch die hauseigene Naturkosmetik mit Lärchenholzextrakten. Aus der Lärche wird ein hochwertiger Balsam gewonnen. Dem "Jungfernharz", dem glasklaren Balsam der ersten Ernte, sagt man besonders wohltuende Wirkungen nach. Dem Zauber der Lärche, die im Altertum als heiliger Baum galt und an dessen Schutzkraft die Menschen glaubten, verfallen sie spätestens bei den Dr. Vitalis Behandlungen im komplett neu gestalteten Alpenlarch Spa. Ölbäder und Kräutermassagen, Energiebehandlungen und Beautypakete für Gesicht und Körper liefern Regeneration und laden die Batterien neu auf. Spa - Sanitas per Aquam, mit Wasser zur Gesundheit finden und sich des verzweckten Handelns entledigen - so findet der Mensch wieder zur Natur zurück! Im Natur und Spa Resort Holzleiten kann der Gast in einem Bio-Pool seine Runden schwimmen oder im neu angelegten Naturteich dem kühlen Nass eine neue Dimension abgewinnen. Reinigung des Geistes, Erlösung der Seele, oder einfach nur Spaß an der Freude?

Betreutes Vitalprogramm

Das Haus Holzleiten ist der beste Ausgangspunkt für Touren mit dem Mountainbike oder für Wanderungen, die über satte Almen, durch geschlossene Lärchenbestände oder in die Felsregion führen. Das Hotel bietet ein betreutes Vitalprogramm mit Tennisanlage und über die hauseigene Gymnastik hinaus steht ein 18 Loch Golfparcour auf dem Sonnenplateau zur Verfügung. Während das Auge der Flugbahn des Balles folgt, fängt ein Panoramablick die vollkommene Landschaft ein.


Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gustav Jantscher (47) übernimmt im Tannenhof die Küche.
Gastronomie
04.05.2020

Nach fünf Jahren verlässt James William Baron das 5-Sterne-Superior-Haus und übergibt das Zepter in der Küche an Gustav Jantscher.

Tourismus
21.04.2020

Aufgrund der aktuellen Situation stehen in diesem Jahr die inländischen Urlauber im Fokus der österreichischen Tourismusbranche. Erste Urlaubstrends kann man sehr gut aus den Zugriffsstatistiken ...

Ab Mitte Mai dürfen Hotels wieder aufsperren - unter Auflagen.
Tourismus
08.04.2020

Ministerin Köstinger kündigt für Mitte Mai an, dass Hotellerie und Gastronomie wieder, unter Auflagen, öffnen können. Wie genau dieser Plan aussieht, ist noch Teil von Gesprächen.

Gutscheine für Nächtigungen. So können sich Hotels bei www.hoxami.com Agenturleistungen sichern.
Hotellerie
02.04.2020

Hotels, die während der Krise nicht auf Online-Agenturleistungen verzichten wollen, bekommen jetzt ein interessantes Angebot. Leere Zimmer gegen Agenturleistungen wie Kampagnen oder SEO. ...

Mit einer Milliarde an Haftungen soll für Liquidität gesorgt werden.
Hotellerie
27.03.2020

1 Milliarde Euro werden Hotels und Gastronomie an Haftungen zur Verfügung gestellt. 6 Bundesländer übernehmen die Zinsen. Betriebe klagen oftmals über Probleme bei der Kreditvergabe. 

Werbung