Direkt zum Inhalt

Neues Kurzentrum Bad Vöslau nimmt Betrieb auf

10.02.2006

Am 11. Februar wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das neue Kurzentrum in Bad Vöslau (Bezirk Baden) eröffnen. Das in zweijähriger Bauzeit errichtete Haus stellt einen der modernsten Kurbetriebe in ganz Österreich dar und soll im österreichischen Kurwesen eine führende Rolle einnehmen.

Das neue Kurzentrum bietet in einem 4-Sterne-Hotelbetrieb rund 400
Gästebetten in fast 280 Zimmern, dazu über 300 Tiefgaragenplätze und
eine Therapiefläche von etwa 3.000 Quadratmetern. Weiters gibt es ein
Restaurant, ein Café, einen Kursaal, der 500 Personen fasst, ein
Hallenbad mit Freischwimmbereich sowie eine Sauna und ein Solarium.
Im Zuge der Errichtung des neuen Zentrums wurde auch der Kurpark
attraktiviert; die Gesamtfläche des Parks beläuft sich auf 15.000
Quadratmeter.

Neben diversen Diät- und Entschlackungsangeboten, der Therme und
Spezial-CO2-Therapien wird in dem neuen Kurbetrieb auch die so
genannte "Ganzkörperkältetherapie" angeboten. Dieses Kurangebot dient
der Behandlung des Kreislaufes sowie des Bewegungs- und
Stützapparates.

Im neuen Kurbetrieb werden zunächst 70 MitarbeiterInnen
beschäftigt sein; im Vollbetrieb sollen hier bis zu 150 Personen
arbeiten. Die Kosten für das vom Land Niederösterreich unterstützte
Kurzentrum belaufen sich auf 30 Millionen Euro.

Nähere Informationen: Stadtamt Bad Vöslau, Telefon 02252/761 61,
www.badvoeslau.at, www.kurzentrum.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung