Direkt zum Inhalt
Vier Themenrestaurants und ein starker Fokus auf Familien: Das Adapura Wagrain eröffnet am 8. Dezember.

Neues Lifestyle-Hotel in den Alpen

24.10.2019

Mit der Eröffnung des Adapura Wagrain betritt die heimische Travel Partner Group mit ihrem ersten Hotel und einem außergewöhnlichen Konzept den Markt

Der Ferienort Wagrain bekommt mit der Wintersaison ein neues Vier-Sterne-Hotel – und was für eins. Die in Ellmau in Tirol ansässige Travel Partner Group hat rund 25 Millionen Euro in das Hotel mit 120 Zimmern und Suiten investiert. Michael Poot, CEO der Travel Partner Group: 

„Als Ergänzung zu den bereits bestehenden Unterkünften werden mit dem Adapura neue wirtschaftliche sowie touristische Impulse in der Region gesetzt.“ Das Konzept ist für die Ferienhotellerie in den Alpen jedenfalls einzigartig. 
Das Hotel präsentiert sich im schicken Alpenstil und ist dank der Lage direkt an der Bergbahn ein optimaler Ausgangspunkt für Erkundungen in der umliegenden Bergwelt des Snow Space Salzburg. Das urbane Konzept des Hotels zielt auf eine lässige, ungezwungene Atmosphäre ab. Hier sollen sich auch Familien wohlfühlen. Das Adapura hat eine rund 1.000 m² große Wellnesslandschaft samt Hallenbad, Saunen und Außenpool. Zudem gibt es ein breites Angebot an Freizeit- und Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

Vier Themen-Restaurants

Einer der USPs des Hotels sind die vier (!) Themenrestaurants mit unterschiedlicher Ausrichtung, die sowohl Hotelgäste als auch Besucher anlocken sollen: regionale, österreichische Küche (Pura Alm), italienischen Küche (Piazza), Steaks, Burger und Spezialitäten vom Grill (Place To Meet BBQ) und asiatisch (Adasia). Man darf gespannt sein, die Eröffnung ist für den 8. Dezember geplant. Es wird noch Personal gesucht: 
www.adapura-wagrain.com

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Marko Nikolic ist Vertriebschef bei „Bierol“ und kennt die heimische Bierszene gut.
Bier
24.10.2020

Die Tiroler Brauereien Bierol und Tux 1280 brauen zum Teil komplexe, ­anspruchsvolle Biere. Eine Tatsache, die deren Einzug in das bodenständige Wirtshaus nicht gerade leicht machen – doch es gibt ...

Mehr Direktbuchungen? Die Gäste sollen überzeugt werden.
Hotellerie
14.10.2020

In der Krise wenden sich einige Hotels von der engen Kooperation mit booking.com und Co ab. Die Hotrec lässt darum ihre Direktbuchungs-Kampagne wieder aufleben und bietet Hotels (teils gratis) ...

Um 22:00 Uhr müssen die Gastro-Betriebe in den westlichen Bundesländer (Vbg, T, S) geschlossen haben.
Gastronomie
29.09.2020

Nachdem in Tirol die Sperrstunde auf 22.00 Uhr vorverlegt wurde, gab es am Wochenende  Schwerpunktkontrollen in der heimischen Gastronomie. Dabei wurden insgesamt 341 Lokalen in ganz Tirol ...

Hotellerie
10.09.2020

Die Hoteliers und Gastwirte in der Innsbrucker Altstadt trifft es heuer gleich doppelt: Corona-Krise und ­Riesen-Baustelle. Die ÖGZ hat sich umgesehen

Auch so kann man Schweine halten. Tun leider viel zu wenige Bauern.
Gastronomie
10.09.2020

Der Fleischer Hörtnagl hat schon früh begonnen, die Landwirtschaft in den Vermarktungsprozess regionaler Produkte ­einzubinden – und beliefert auch die Gastronomie mit besonderem Fleisch

Werbung