Direkt zum Inhalt

Neues Management in Köflach

10.09.2005

Die Betreiber des jüngsten steirischen Thermenprojekts
Hotel & Therme Nova Köflach setzen auf eine erfahrene und
kompetente Managerin, um die gesamte Region weiterzuentwickeln.
Ab 1. September 2005 führt die 37jährige Tourismus- und Gesundheitsmanagerin
Doris Neger Hotel & Therme Nova Köflach in eine
herausfordernde und spannende Zukunft. Das Leitprojekt steht für die
Erneuerung einer steirischen Region.
Seit Hotel & Therme Nova Köflach am 11. Oktober 2004 eröffnet
wurde, gehört das jüngste steirische Tourismusprojekt – rund 40
Kilometer westlich von Graz am Fuße der Stubalpe gelegen – zu den
Markenzeichen der Region mit entsprechend hoher
Besucherakzeptanz. Um nun den entscheidenden nächsten Schritt in
Richtung Zukunft, Ausbau und Weiterentwicklung dieses
Vorzeigeprojekts sowie der gesamten Region in diesem Teil der
Weststeiermark zu setzen, haben sich die Betreiber dazu
entschlossen, dessen Führung in junge, aber höchst erfahrene und
kompetente Hände zu legen.
Seit 1. September 2005 steht Doris Neger als Alleingeschäftsführerin
der Therme Nova Köflach GmbH & Co KG vor.
Doris Neger kann auf eine eindrucksvolle internationale Karriere
zurückblicken. Die gebürtige Grazerin arbeitete nach ihrem
Diplomabschluss an der Ecôle Hotelière de Lausanne für kanadische
und Schweizer Hotelkonzerne und -betriebe.
Anfang 2003 kehrte sie nach Österreich zurück und übernahm die
Führung der Kurtherme Bad Gleichenberg, für deren Repositionierung
und Umbau sie mit verantwortlich zeichnete – und zwar so
erfolgreich, dass das von ihr geleitete Unternehmen im März dieses
Jahres als innovativstes der Steiermark mit dem e-BIZ Award für die
neu implementierte Gesamt-EDV-Lösung ausgezeichnet wurde.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung