Direkt zum Inhalt

Neues Tourismusportal für Schottland online

12.12.2006

www.VisitScotland.com ist mit 9000 Betrieben und 130 Tourismus- Informationszentren im Hintergrund die meistbesuchte Tourismuswebsite in Großbritannien. 10,5 Millionen Visits wurden im Jahr 2005 gezählt, für dieses Jahr wird ein Anstieg auf 13,5 Millionen prognostiziert.

Schottland hatte für die Umsetzung des neuen Vermarktungsportals nach einem Partner gesucht, der Know-how im Destinationsmanagement mitbringt und befähigt ist, auf die speziellen Erfordernisse im schottischen Tourismus einzugehen. In vier Monaten wurde nun in enger Zusammenarbeit eine individuelle Lösung für die Vermarktung geschaffen, die exakt auf die Zielgruppe der Schottland-Besucher eingeht. Als Basis dafür diente das bereits bewährte Tiscover Destinations-Management-System. Die gesamte Technologie, das Content Management System sowie die Such- und Buchungsmaschine stammen von Tiscover.Marco Truffelli, der Vorstand des Landestourismusverbandes "VisitScotland", meint dazu: "Wir hatten uns für Tiscover als Partner entschieden, da wir von dem Know-how des Unternehmens überzeugt waren. Die Kooperation in den letzten Monaten und der nun erfolgte Launch hat uns überzeugt. Wir haben miteinander einen Schritt in die Zukunft des Schottland-Tourismus getan. Dies bekräftigt auch Bruno Walter, CEO Tiscover, "Der Schottland-Auftrag war eine große Herausforderung für unser Unternehmen. Es hat sich gezeigt, dass wir dank der entsprechenden Kompetenz termingerecht alle Erfordernisse unseres Kunden erfüllen konnten. Wir von Tiscover freuen uns über diese erfolgreiche Kooperation."

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung