Direkt zum Inhalt

Neusiedler See auf Erfolgskurs

04.03.2010

Die burgenländische Region gehört zu den „Bestperformern Österreichs“. Anerkannte Tourismusforscher prognostizierten für das Jahr 2009 einen Rückgang bei den Nächtigungen von 5% bis 10%.

Dietmar Keller, GF Neusiedler See Tourismus GmbH, möchte den positiven Aufwärtstrend der letzten Jahre fortsetzen

Am Neusiedler See gingen diesbezüglich die Uhren anders. Entgegen dieser negativen Prognosen konnte man in der Region rund um den Neusiedler See sowohl bei den Ankünften aber auch bei den Nächtigungen 2009 wieder deutlich zulegen.

 

Neusiedler See boomt

Mit einem Plus von 4,3 %, das sind 17.911 Ankünfte, bzw. einem Plus von 4,7 %, das sind 61.057 Nächtigungen, gehört der Neusiedler See österreichweit zu den Bestperformern im Tourismusjahr 2009. Nimmt man die letzten drei Jahre her, so wurden von 2007 bis 2009 in der Region rund 145.000 Nächtigungen mehr erzielt. Neben den Zuwächsen bei Ankünften und Nächtigungen wurden auch wieder deutlich mehr Neusiedler See Cards ausgegeben. 192.700 ausgegebene Neusiedler See Cards im Jahr 2009 bedeuten gegenüber 2008 eine Steigerung um 17.700, im Beobachtungszeitraum 2007 bis 2009 wurden knapp 38.000 Neusiedler See Cards mehr ausgegeben. Bezüglich der Herkunftsmärkte punktete die Region besonders in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

 

Topplatzierung in Österreich

Dass sich die Region Neusiedler See auch auf dem richtigen Weg befindet, zeigt auch die letztjährige Studie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Die Region Neusiedler See konnte sich von der Position 71 im Beobachtungszeitraum 2006/2007 mit 24 Punkten ex aequo mit dem Salzkammergut auf Platz 10 verbessern. Getestet wurden seitens der ÖHV insgesamt 88 Destinationen in Österreich.

 

Effiziente Strukturen

Der Geschäftsführer der Neusiedler See Tourismus GmbH, Dietmar Keller, sieht in den Strukturveränderungen der letzten Jahre den Schlüssel zum Erfolg: „Maßgeblich für diese positive Entwicklung sind unter anderem geänderte Marketingstrategien, der neu geschaffene Incomingbereich, die Neusiedler See Card, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das umfangreiche Angebot des Neusiedler Sees und die verstärkte und intensive Kommunikation mit den Tourismusverbänden und touristischen Leistungspartnern der Region. Alles in allem erfüllt die Region rund um den Neusiedler See derzeit optimal alle Anforderungen, die der Markt erfordert."

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung