Direkt zum Inhalt
Das Finale der Schlossquadrat-Trophy geht heuer am 15. Juni über die Bühne.

Neustart der Jungwinzer-Trophy

21.01.2021

Nach der Pandämie-bedingten Pause startet Österreichs JungwinzerInnen-Wettbewerb neu. Im März geht es los.

Die 12. Schlossquadrat-Trophy lädt ab März (Termine siehe unten) zu den Einzelverkostungen der restlichen fünf FinalistInnen ins Gergely's im Wiener Schlossquadrat.

Im Anschluss an die jeweiligen Termine werden die Weine der Finalisten für jeweisl 3 Wochen im Silberwirt und im Cuadro glasweise serviert. Das große Finale wurde auf den 15. Juni 2021 verschoben. 

Tipp: Es gibt einen beheizten Outdoor-Verkostungsbereich. Zur Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Besucherzahlen,wird um Voranmeldung unter info@schlossquadr.at gebeten.

Die Termine

2. März 2021: Andreas Knötzl, Thermenregion

23. März 2021: Kathrin Brachmann, Traisental

13. April 2021: Wilfried Bauer, Weinviertel

4. Mai 2021: Paul Retzl, Kamptal

25. Mai 2021: Johannes Fritz, Wagram

FINALE
15. Juni 2021, ab 17.30 Uhr, Kostbeitrag: € 22,- (inkl. Wein – aller 6 Finalisten, Wasser Brot, Kostproben aus der Schlossquadrat-Küche)

www.schlossquadrat-trophy.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Lebensmittel aus der Region: Metro setzt auf lokale Partnerschaften.
Gastronomie
08.07.2021

Der Gastro-Großhändler weitet die Kooperation mit dem Direktvermarkter-Netzwerk AbHof weiter aus. Die Ware stammt aus Betrieben im Umkreis von maximal 200 Kilometern.

Gastronomie
08.07.2021

Das Best-of der burgenländischen Landesweinprämierung gibt es am 14. Juli in der Nationalbibliothek in Wien zu verkosten. Jetzt anmelden!

Braumeister Andreas Urban, Conrad Seidl, Gabriela Maria Straka (Director Corporate Affairs und CSR der Brau Union) und Jan-Anton Wünschek von der Wünschek-Dreher’schen Gutsverwaltung Gutenhof.
Gastronomie
08.07.2021

Der Bierstil "Wiener Lager" wurde 1841 erstmals in Schwechat gebraut - von Anton Dreher. Heute liefert ein Dreher-Nachfahre einen der wichtigsten Rohstoffe fürs Bierbrauen nach Schwechat: die ...

Auf ein Bier einladen (lassen): Was gibt es Schöneres?
Gastronomie
08.07.2021

Unterstützung für die Gastronomie: Die Wiener Brauerei digitalisiert das Einladen auf einen Drink - via Web-App.

Die Nachtgastro darf wieder Gäste empfangen. Und auch Messeveranstalter atmen auf.
Gastronomie
01.07.2021

Schlag Mitternacht öffneten viele Clubs wieder ihre Tore. Auch Messeveranstalter atmen auf: Ab sofort gibt es kaum noch Einschränkungen. Nur Wien tanzt aus der Reihe. Wir haben alle Details.

Werbung