Direkt zum Inhalt
Advertorial

Neuvergabe der Gastronomiebetriebe

23.02.2017

Tiroler Landestheater und Haus der Musik in Innsbruck

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck (TLT) ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire­betrieb. Mit Eröffnung im Herbst 2018 entsteht mit dem Haus der Musik (HdM) – in direkter Nachbarschaft – ein ­neuer, in dieser Form in Tirol einzigartiger Veranstaltungsort und Begegnungsstätte für KünstlerInnen, ­Lehrende, Studierende und Musikinteressierte.

Zu betreiben sind ab Herbst 2018 im TLT:

Foyer- und Veranstaltungsbewirtung & interne Kantine; im HdM: ­öffentliche Gastronomie & Foyer- und Veranstaltungsbewirtung.
Kulturbesucher/Passanten & Zielgäste: insgesamt ca. 200.000 p.a.
Mitarbeiter/Studierende: insgesamt ca. 700.
Das TLT lädt kulturaffine Gastronomen in einer Ausschreibung ein, eines der beiden Häuser oder das Gesamtensemble mit serviceorientierter und professioneller Gastronomie mit längerfristiger Ausrichtung zu betreiben.

Bewerber können mit einer schriftlichen Interessenbekundung die Unterlagen bis zum 31. März 2017 ­anfordern bei:
Dr. Günther Gast, CHG Rechtsanwälte, Bozner Platz 4, A-6020 Innsbruck, ausschreibung@chg.at

Weiterführende Themen

Schick und effektiv: der Pfandrücknahmeautomat von Revecta.
Gastronomie
24.05.2017

Rund 600 Millionen Einwegbecher werden in Österreich jährlich weggeworfen. Davon entfällt etwa die Hälfte auf den Coffee-to-go-Bereich. Aber es gibt Alternativen. Was taugen sie?

Hotellerie
24.05.2017

Wie spreche ich Gäste mit Handicap an, was kostet Barrierefreiheit, und bringt es auch etwas für die Standardgäste? Die ÖGZ hat bei Expertin Kornelia Grundmann nachgefragt.

 

Andreas Purtscher, Hotel Zeitgeist, Wien; Otto Knaus, Bioweingut Otto Knaus, Gamlitz; Andreas Berger, Austria Trend Hotels; Anton Wrann, Hotel Post, Velden am Wörthersee;
Umfrage
24.05.2017

Wir haben uns umgehört: Hotel Zeitgeist, Wien; Bioweingut Otto Knaus, Austria Trend Hotels; Hotel Post, Velden am Wörthersee.

Vom Kaffeesud getrennte Aluminumkapseln...
Gastronomie
24.05.2017

Nespresso treibt im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie „The Positive Cup“ die Wiederverwertung voran. Die Kapsel aus der Kapsel ist der nächste Schritt.

Josef Floh (links), Gastwirtschaft Floh, Langenlebarn, NÖ. Benjamin Parth (28) ist Drei-Hauben-Koch und Chef im Hotel Yscla in Ischgl.
Gastronomie
24.05.2017

Benjamin Parth und Josef Floh: Zwei Spitzenköche, zwei konträre Meinungen.