Direkt zum Inhalt

Niederösterreich mit Rekord im November

08.01.2016

Niederösterreichs Tourismus geht mit dem Österreich-Trend und spricht, laut der vorläufigen Nächtigungsstatistik für den Monat November 2015, von einem neuen November-Rekord. „461.500 Nächtigungen übertreffen den ehemaligen November-Höchstwert aus 2013 und bringen Niederösterreichs Tourismus einen weiteren Rekordmonat in diesem Jahr. "Ausschlaggebend dafür ist ein starker Wirtschafts- und Gesundheitstourismus, aber auch die spätherbstliche Schönwetterlage verlängerte bei uns den Urlaubs- und Freizeittourismus“, so Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav.

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
29.05.2019

Das diesjährige Schrammel.Klang.Festival rund um den Herrensee in Litschau unternimmt von 5. bis 7. Juli 2019 eine musikalische Reise von Wien in den Norden.

Wirkt sich der Ibiza-Skandal auf den heimischen Tourismus aus?
Tourismus
23.05.2019

Nach der Regierungskrise und den kommenden Neuwahlen im September stellt sich die Frage: Welche Auswirkungen hat  #Ibizagate auf die Tourismusbranche?

Tourismus
16.05.2019

Expertise: Es sind Themen, die die Branche auf viele Jahre beschäftigen und prägen werden und die enger miteinander verknüpft sind, als es oberflächlich vielleicht scheint: Reinhard Lanner, Chief ...

29 Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich einer 12-köpfigen Jury.
Tourismus
18.04.2019

Die Nachwuchstalente der österreichischen Tourismusforschung überzeugten beim „Tourissimus 2019“ mit innovativen Ideen, die von der Österreichischen Gesellschaft für Angewandte Forschung in der ...

Tourismus
28.03.2019

Der T-Masterplan bringt eine Darstellung der derzeitigen Situation im Tourismus in schriftlicher Form. Das ist zwar besser als gar keine Ist-Erhebung, doch gleicht das Ergebnis eher einer ...

Werbung