Direkt zum Inhalt

Niederösterreich mit Rekord im November

08.01.2016

Niederösterreichs Tourismus geht mit dem Österreich-Trend und spricht, laut der vorläufigen Nächtigungsstatistik für den Monat November 2015, von einem neuen November-Rekord. „461.500 Nächtigungen übertreffen den ehemaligen November-Höchstwert aus 2013 und bringen Niederösterreichs Tourismus einen weiteren Rekordmonat in diesem Jahr. "Ausschlaggebend dafür ist ein starker Wirtschafts- und Gesundheitstourismus, aber auch die spätherbstliche Schönwetterlage verlängerte bei uns den Urlaubs- und Freizeittourismus“, so Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav.

Werbung

Weiterführende Themen

Alpine Go-go-Tänzerinnen an der Gratwanderung des guten Geschmacks.
Tourismus
18.12.2018

Ischgl kann Party, damit verkauft sich die Region international. Doch daneben tut sich auch eine Luxusschiene mit Haubenküche auf. Die ÖGZ hat sich vor Ort umgesehen, ob das gutgehen kann. ...

Winterfreuden abseits von Skipisten in Kärnten: Der Weissensee.
Tourismus
13.12.2018

Vor genau 30 Jahren wurde die Kärnten Werbung (damals Kärntner Tourismus Gesellschaft mbH, kurz „KTG“ genannt) aus der Taufe gehoben. Wir trafen uns mit dem heutigen Geschäftsführer Christian ...

Tourismus
03.12.2018

Zwischen Kappl und St. Anton wird es keine Zusammenlegung der Skigebiete geben. Umweltgründe ausschlaggebend. 

Hochlandrinder im Almenland.
Gastronomie
28.11.2018

Eine kleine Tourismusregion in der Steiermark zeigt vor, wie man mit gutem Programm und viel Zusammenhalt auf eine gezielte Erfolgsspur kommen kann. Die ÖGZ hat sich im Almland umgesehen.  

Werbung