Direkt zum Inhalt

NÖ: e-Bike-Ladestationen auf einen Blick

30.05.2017

Service-Gewinn für Radler, die in Niederösterreich mit dem e-Bike unterwegs sind: Die neue Webseite www.e-mobil-noe.at/e-bikes stellt die mehr als 230 Ladestationen für e-Bikes in Niederösterreich übersichtlich in einer Online-Karte dar.

"Für viele Menschen ist das e-Bike der Einstieg in die Elektromobilität. Derzeit sind mehr als 400.000 e-Bikes in Österreich unterwegs. Damit werden sie auch zu einem wichtigen Faktor im heimischen Ausflugstourismus“, betonen Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Tourismus- und Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, die für die Initiative „e-mobil in Niederösterreich“ verantwortlich sind.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger drängt Kollegen Mückstein.
Gastronomie
14.10.2021

Unter welchen Regeln findet die Wintersaison statt? Noch gibt es keinen Erlass des grünen Gesundheitsministeriums. Geht es nach der türkisen Tourismusministerin Elisabeth Köstinger, gibt es keine ...

40 Prozent der Beschäftigten im Tourismus von 2019 haben mittlerweile die Branche verlassen.
Gastronomie
05.08.2021

Derzeit werden mehr Mitarbeiter gesucht als vor Ausbruch der Corona-Pandemie. Anders als vielfach behauptet, ist der Fachkräftemangel nicht direkt auf Corona zurückzuführen. Die Branche ist ...

Lokal, sauber und fair produzierte Zutaten vereinen sich in Slow Food zu hochwertigen Speisen.
22.07.2021

Ein Paukenschlag für das gute Leben: Am 25. Juli 2021 wird Retz als erste Gemeinde Niederösterreichs zum “Slow Food Village”.

Sche, so a Chalet: Die Zahl der Projekteinreichungen in der Corona-Zeit ist noch einmal deutlich gestiegen. Jetzt zieht Lech die Notbremse.
Hotellerie
08.07.2021

Die Maßnahme gilt zunächst für die Dauer von zwei Jahren und soll den Chalet-Wildwuchs eindämmen. Bürgermeister Jochum: "Schieben Ausverkauf unserer Heimat Riegel vor".

Weinerlebnis-Führungen sind wieder möglich, mittels 3D-Hologrammen wird die Vielseitigkeit der Weine präsentiert.
Wein
29.06.2021

Nach über sechs Monaten Lockdown freut sich das Team der Sandgrube 13 auf Besucher. Und es gibt Neuigkeiten.

Werbung