Direkt zum Inhalt

NÖ Gesundheitstourismus wird weiter ausgebaut

27.07.2005

Der niederösterreichische Gesundheitstourismus wird weiter ausgebaut. "Der Gesundheitstourismus ist weltweit die Wachstumslokomotive Nummer eins. Mittlerweile erzielt Niederösterreich ein Viertel aller Nächtigungen in diesem Segment", erläuterte Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann in St. Pölten. Niederösterreich habe daher seine Tourismusstrategie, das so genannte "Kursbuch Tourismus", neu überarbeitet und die Gesundheit als Kernkompetenz darin verankert.

Gabmann: "Die Therme Laa, die vor drei Jahren eröffnet wurde, hat
einen entscheidenden Anteil am großen Erfolg Niederösterreichs in
diesem Bereich. Im Oktober wird ein neues Thermenhotel mit 240 Betten
in Betrieb gehen." Kräftig investiert werde auch in die
Gesundheitsdestination Waldviertel: Das Moorheilbad Harbach wurde
erweitert, und das Dungl-Zentrum Gars wird umgebaut. Qualität und
Qualitätsmanagement stünden im Mittelpunkt aller Bestrebungen. Der
Wellbeing-Cluster sei ein ideales Umsetzungsinstrument für die
Qualität. "Das Investitionsvolumen im niederösterreichischen
Gesundheitstourismus beläuft sich zwischen 2004 und 2007 auf rund 200
Millionen Euro. In den nächsten drei Jahren kommen noch 1.200 neue
Betten dazu", erläuterte Gabmann.

Zur optimalen Vermarktung der zahlreichen Gesundheitsangebote
richtete die Niederösterreich-Werbung die neue Website
www.gesundeangebote.at ein.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung