Direkt zum Inhalt

Nomen est omen

18.03.2019

PFAFFL: Reife Früchte bringt der „Golden“ am Gaumen mit

Das Weingut Pfaffl ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus für seine Bemühungen um die Weinviertler Paradesorte Grüner Veltliner bekannt. Rieslinge, Chardonnays, Zweigelts und St. Laurents heimsen zuhauf Prämierungen ein. Vielschichtige Eindrücke von Kamille, Sesam, Marille und Topfenteig meldet die Nase. Spannend ist auch die Kombination von Umami (Rindsuppe) und Exoten wie Papaya. Sein „Pfefferl“ frischt gegen Ende auf, „gerne noch warten“, so die Jury.

Weingut R & A Pfaffl • Weinviertel DAC Reserve Grüner Veltliner Golden 2017 • 14,5 % • NK • € 21,– • www.pfaffl.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Zart röstig stellt dieser Zeisen kein Wein-„Zeiserl“ dar

Werbung