Direkt zum Inhalt

Norbert Bader´s Spargel-Kochbuch als Download

28.04.2006

Rechtzeitig zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison bietet Haubenkoch und Küchenchef des Spargel-Restaurants Taverne am Sachsengang, Norbert Bader, sein neues Spargel-Kochbuch gratis zum Download an.
Auf www.sachsengang.at finden spargelbegeisterte Hobby- und Profiköche das einmalige, 23 Spargel-Rezepte umfassende Werk. Das SPARGELKOCHBUCH kann mit einer weiteren einzigartigen Besonderheit aufwarten: Die SPARGEL-HELPLINE von Norbert Bader. Jeder kann sich persönliche Kochtipps vom Sachsengang Küchenchef holen - per Mail-Hotline. Täglich von 10 - 12 Uhr und 18 - 20 Uhr, sieben Tage die Woche. Einfach ein Mail schicken an n.bader@sachsengang.co.at.

Bei der Auswahl der Rezepte hat Norbert Bader größten Wert auf die Nachkochbarkeit der Rezepte gelegt. "Mein ganz besonderes Highlight ist das Spargel-Tischbuffet für 2 Personen mit seinen klassisch-kreativen Beilagen" so der Küchenchef. Herr Bader wurde von Gault Millau mit einer Haube sowie von Á la Carte mit zwei Sternen ausgezeichnet. Das Restaurant Taverne am Sachsengang in Groß Enzersdorf war eines der ersten Spargelrestaurants Österreichs welches bereits seit 1662 frischen Marchfelder Spargel auf der a la carte Karte angeboten hatte. Bis zu diesem Zeitpunkt war Spargel nur in Dosen und Gläsern erhältlich. Heute werden in der Spargelsaison von Mai bis Juni rund 2 Tonnen dieser Marchfelder Delikatesse verkocht. Spargelgenuss am Sachsengang bedeutet frischer Marchfelder Spargel, morgens gestochen und mittags auf der Sonnenterrasse serviert, welche übrigens einen verträumten Blick auf das Freizeitparadies Donau-Oder Kanal bietet. Umgeben vom Duft der Kräuter welche auf der Terrasse in Terracottagefäßen wachsen, eröffnet sich den Gästen ein einzigartiges Ambiente das seines Gleichen sucht.

Eröffnet wird die Spargelsaison im Restaurant Taverne am Sachsengang am Freitag den 28. April anlässlich der Jazz-Spargelgala im Restaurant Taverne am Sachsengang.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung