Direkt zum Inhalt

Nostalgie in vollem Zuge genießen!

26.04.2005

Eine original Wiener-360 Tramway, die von 1936 bis 1967 in und rund um Wien im Einsatz war, wird durch einen LKW-Unterbau zum neuen Veranstaltungshighlight von Schwechater-Gastronomen.

Von Mai bis September wird die Nostalgie-Tramway rund 70mal unter dem Motto „Nostalgie in vollem Zuge genießen“ in Wien und Niederösterreich für Aufsehen sorgen. Die perfekt für Veranstaltungen ausgestattete Tramway bieten insgesamt 20 Personen Platz für unterhaltsame Rundfahrten – und das abseits von Schienen. Neben der Geselligkeit steht natürlich auch der Genuss im Zentrum der Fahrten. Darum werden an „Bord“ die Gäste mit einer besonderen Bierspezialität, dem Schwechater Zwickl verwöhnt!

Ob als Auftakt zu einer Veranstaltung oder bei Rundfahrten während diverser Festivitäten – ein durchaus ungewöhnlicher Anblick ist die Schwechater Nostalgie-Tramway allemal. Speziell weil sie sich abseits von Schienen bewegt, daher von so manchem Autofahrer plötzlich im Rückspiegel entdeckt wird oder neben ihm vor der roten Ampel hält. Aber auch als einladende Bar oder Ausschank vor den Lokalen oder im Gastgarten sorgt die Nostalgie-Tramway für Unterhaltung und Aufmerksamkeit. So wird eine originelle Idee zum zusätzlichen Umsatzmotor für Schwechater-Wirte, eigene „Sonderfahrt“-Tafeln mit den jeweiligen Lokalnamen werben natürlich auch für die Veranstalter.

Ganz im Sinne des Wiener Originals verkörpert die Schwechater Nostalgie-Tramway die Markenwerte von Schwechater bzw. dem Schwechater Zwickl. Das Bekenntnis zu Tradition und die enge Verbundenheit mit Wien und Niederösterreich werden durch die Nostalgie-Promotion auf originelle Weise kommuniziert und durch eine Reihe von attraktiven Werbemitteln und einem Gewinnspiel für Gäste unterstützt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.05.2021

Sprechen Sie Nachhaltigkeit? Nein? Kein Problem, wir bringen es Ihnen bei. Von A wie Agrarpaket bis Z wie Zero-Waste – mit dem Buch „Nachhaltigkeit – Deutsch, Wörterbuch für die Hotellerie“.

Hotellerie
11.05.2021

Am 26. Mai ist es so weit: Dann geht der diesjährige hogast-Powertag über die Bühne - diesmal online.

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Gastronomie
06.05.2021

Zur Wiedereröffnung wird in Betrieben ein Covid-Beauftragter vorausgesetzt. Kurzfristig kann dieser Kurs online in der hollu Akademie absolviert werden. Wir haben die Details dazu.

Das Thema Cultured Meat steht vor der Marktreife.
Gastronomie
06.05.2021

Weltweit revolutionieren gerade Nahrungsmittelhersteller die Produktion von Fleisch. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte mehr als die Hälfte des Fleisches oder Fisches nicht mehr von Tieren stammen ...

Werbung