Direkt zum Inhalt

Obergurgl-Hochgurgl lädt am 21. November zum "1. Tiroler Gastro-Day"

09.11.2005

Die Ötztaler Skihochburg Obergurgl-Hochgurgl lädt am Montag, 21. November 2005 zum "1. Tiroler Gastro-Day": Unter dem Motto "Tiroler Wirte helfen Tirolern" versammelt der exquisite Wintersportort in Zusammenarbeit mit der Tiroler Wirtschaftskammer Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft das "Who is Who" der Tiroler Gastronomieszene.

Gemeinsam wollen namhafte Gastronomie-Lieferanten und Tourismusunternehmer einen stolzen Spendenbetrag "erwedeln", der sich nebst Versteigerungen im "Winterpalast" aus dem Erlös von Skipässen zusammensetzt.

Ab 10 Uhr erwartet die Teilnehmer/innen ein edler Frühschoppen im
Top Hotel Hochgurgl*****; danach zelebrieren Gurgler Skiguides den
perfekten Skitag. Der renommierte Tiroler Skihersteller KNEISSL
bietet Testmöglichkeiten seiner auf sechs Kanten basierenden
Ski-Neuheit KNEISSL-"PowerGlide". Ab 15.00 Uhr kommt es zum
Einkehrschwung in der Nederhütte mit "Echter Tiroler Speckmarende".
Zwischen 17.00 und 22.00 Uhr ist schließlich der "Tiroler
Wirte-Stammtisch" im Winter-Palast anberaumt - mit DJ Alex und der
"ORF Radio Tirol Juke Box" sowie einer amerikanischen Versteigerung
von attraktiven Sachpreisen.

Der formelle Beitrag für den "Gastro-Pass" beträgt Euro 25,- pro
Person inklusive Tages-Skipass, Skiguides, Kneissl-Skitest,
Frühschoppen, Echte Tiroler Speckmarende, Eintritt Winter-Palast mit
Tiroler Gastro-Buffet und Getränken. Der Erlös des "1 Tiroler
Gastro-Days" geht zur Gänze in den ORF"Spendentopf "Tiroler Wirte
helfen Tiroler Wirten".

Der Gastro-Pass kann beim Tourismusverband Obergurgl-Hochgurgl
unter info@obergurgl.com reserviert oder vor Ort (Tourismusverband
oder Winter-Palast) gekauft werden. Die Übernachtung kann über
Packages oder individuell gebucht werden.
www.obergurgl.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
01.03.2021

Rosé-Frizzante war bislang eine beliebte heimische Aperitif-Kategorie. Nun macht ihm der erste, noch mengenschwache rosa Jahrgang des italienischen Prosecco Konkurrenz.

Wein
01.03.2021

Sie wollen Ihre Produkte von einem professionellen Team aus Sommeliers und Top-Experten verkosten lassen und in der ÖGZ präsentieren? Hier finden Sie alle Infos.

Wein
01.03.2021

Österreichs Paradesorte ruft sich mit einem sehr „gastronomischen“ Jahrgang 2020 in Erinnerung. Sie setzt den Kontrapunkt zu den gereiften Sortenvertretern, die immer mehr Winzer anbieten

Wein
01.03.2021

Gebremst, aber nicht aufgehalten wurden die alkoholfreien Destillate durch Corona. Rechtzeitig zur Fastenzeit: Was ist dran an dieser neuartigen Cocktail-Basis? Wir haben für Sie getestet.

Rendering des Hotelkomplexes am Straubingerplatz. Der Hotelturm ist über dem Badeschloss gut zu erkennender Zankapfel.
Hotellerie
25.02.2021

Ein Münchner Investor revitalisiert den zuletzt mausetoten ehemaligen Stadtkern von Bad Gastein. Drei Hotels mit 150 Betten werden am Straubingerplatz hochgezogen. Die Architekten orientieren sich ...

Werbung