Direkt zum Inhalt

Öffnet automatisch

06.09.2017

Meiko: Haubenspülmaschine mit Automatik spart Zeit und Krankenstände.

Das Geschirrspülen mit einer Haubenmaschine kann eine ziemliche Herausforderung fürs Bedienpersonal darstellen – und zu gesundheitlichen Problemen führen. Bis zu 150-mal pro Tag muss das Bedienpersonal die Haube hochstemmen – das geht auf den Bewegungsapparat. Die M-iClean H von Meiko spart dank Haubenautomatik zudem etwa 30 Minuten Zeit pro Tag, da die Haube nach jedem Spülgang automatisch öffnet – und bei der Beschickung automatisch schließt. Das Spülpersonal hat somit die volle Kontrolle, auch wenn es nicht am Gerät steht. Präsentiert wird das Gerät u. a. auf der Fafga in Innsbruck.  
www.meiko.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Mangelnde Hygiene wirkt sich auf die Kaffeequalität negativ aus.
Cafe
10.12.2018

Man sieht es nicht immer, aber man schmeckt es: mangelnde Hygiene im Siebträger oder Vollautomaten. Hier ein paar hilfreiche Tipps, worauf es bei Hygiene und Reinigung wirklich ankommt.

  ...

Produkte
21.08.2018

Metro: Steirisches Duroc-Schwein ab sofort exklusiv erhältlich

Produkte
21.08.2018

Wiberg: Drei neue internationale Gewürzmischungen erhältlich.

Produkte
21.08.2018

Vonatur: Neue Produkte für die nachhaltige Transgourmet-Eigenmarke.

Im Sommer viel an der frischen Luft: Almochsen im Naturpark Almenland.
Produkte
19.04.2018

Produkttipps: Ochsen, Kälber, Schweine aus der Oststeiermark, Rinder aus dem Triestingtal und Burger made in Austria.

Werbung