Direkt zum Inhalt
Neue Ideen für die Ausbildung in Gastronomie und Hotellerie?

ÖGZ Live-Talk am 6.Mai: Ausbildung im Tourismus neu denken

29.04.2021

Am 6. Mai findet der nächste ÖGZ Round-Table-Talk online statt. Diesmal laden wir gemeinsam mit lehrlingspower.at eine hochkompetente Runde, um Ideen für die Lehrlingsausbildung in den Tourismusberufen zu sammeln. Sie können mit dabei sein!

Weil Corona nicht das Ende ist, gilt es: jetzt die Ausbildung in Gastronomie und Hotellerie auf neue Beine neu zu denken. Welche Wege gibt es?

Gemeinsam mit dem Ausbilder-Netzwerk lehrlingspower.at lädt die ÖGZ zum Talk über die Zukunft der Ausbildung. Unter der Moderation der ÖGZ diskutieren der Wiener Gastronom und Betreiber des legendären Café Landmann Berndt Querfeld, der Chefredakteur des Schweizer Fachmagazins Gastro Journal, Reto Wild, und der Gründer von lehrlingspower.at, Robert Frasch. Angefragt sind der Lehrlingsbeauftragte des Hotel Sacher, Dominik Stolzer, und ein*e Vertreter*in der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ).

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit uns! Einfach hier anmelden und am 6. Mai um 10 Uhr dabei sein.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
14.10.2021

Die Wirtschaftskrise haben Le Burger, McDonald’s & Co relativ gut überstanden. 495 Franchise-Systeme setzen in Österreich knapp 11 Milliarden Euro um.

Gastronomie
12.10.2021

Sie wollen Ihre Produkte von einem professionellen Team aus Sommeliers und Top-Experten verkosten lassen und in der ÖGZ präsentieren? Hier finden Sie alle Infos.

Gourmetdorf Lech Zürs am Arlberg.
Gastronomie
12.10.2021

Der Eventreigen "Arlberg Weinberg" findet heuer von 3. bis 11. Dezember 2021 statt. Wir haben alle Termine des Super-Events..

Ein Schluck Geschichte: Gordon & Mac Phails „Glenlivet“ aus dem Jahr 1940 ergab gerade noch 250 Flaschen.
Gastronomie
12.10.2021

Der 1940 (!) bei Glenlivet gefüllte Scotch wurde nun von „Gordon & Mac Phail“ vorgestellt. Folgt demnächst auch ein 100-jähriger Whisky?

Wein
12.10.2021

Schwierige Jahre – Strafzölle für Bourbon, der Brexit in Schottland – liegen hinter den Whisk(e)y-Herstellern. Damit geht aber auch eine Fokussierung einher, die zwei Stile ganz klar bevorzugt. ...

Werbung