Direkt zum Inhalt

ÖHV-HOTELGUIDE 2005/06 führt in die guten österr. Hotels

07.10.2005

Die Suche nach dem richtigen Hotel für den perfekten Urlaub oder die reibungslose Geschäftsreise ist nicht immer einfach. Der neu erschienene kostenlose ÖHV-Hotelguide 2005/06 der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) hilft bei dieser Suche.

Im kompakten Handtaschenformat und übersichtlichen Design verschafft der Guide einen raschen Überblick über das Angebot der heimischen Spitzenhotellerie.

Pro Seite werden vier Betriebe vorgestellt: mit Foto, Kontaktdaten
und Angebotsbeschreibung. Dank verschiedener Indexe (nach Ort und
nach Hotelnamen) sowie Österreich- und Wien-Karte findet man sich im
Hotelverzeichnis sofort zurecht. Als besonderes Goody liegt dem Guide
ein 20,- Euro Reisegutschein bei, der auf der Online-Reiseplattform
Tiscover eingelöst werden kann.

Unterhaltsame Anekdoten mit Hotelbezug machen den ÖHV-Hotelguide
2005/06 auch zu einer amüsanten Lektüre, die die Vorfreude auf den
bevorstehenden Hotelaufenthalt anheizt.

Wer sich lieber online über die ÖHV-Hotels informieren möchte,
wird auf der Website der ÖHV, der freiwilligen Interessenvertretung
von über 1.000 führenden Betrieben der Ferien-, Konzern-, und
Stadthotellerie, fündig (www.oehv.at, "ÖHV Hotels Online"). Damit
sind die Möglichkeiten der modernen Reiseplanung aber noch nicht
ausgeschöpft. Viele der im Guide gelisteten ÖHV-Hotels sind auch über
die Navigationssysteme von Autos, PDAs, Handys und Notebooks
auffindbar. Sie erscheinen auf der digitalen Landkarte automatisch
mit ÖHV-Logo. Vor Ort sind die Qualitätsbetriebe am blau-goldenen
ÖHV-Siegel zu erkennen.

Der 252 Seiten umfassende ÖHV-Hotelguide kann im Online-Shop auf
www.oehv.at oder unter 01/533 09 52 kostenlos bestellt werden.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung