Direkt zum Inhalt

Österreich liebt Stiegl

20.06.2007

Genuss vom Feinsten versprechen die Bierspezialitäten der Stieglbrauerei zu Salzburg, die von Herrn und Frau Österreicher auch mit Vorliebe getrunken werden. Das bestätigte das aktuelle Ergebnis der Biermarkenwahl 2007, die das Nachrichtenmagazin News bei seinen Lesern durchgeführt hat.

Herr und Frau Österreicher stehen auf Stiegl, das bestätigt das aktuelle Ergebnis der Biermarkenwahl 2007: Das Stiegl-Goldbräu aus der Salzburger Traditionsbrauerei wurde zum besten Bier Österreichs gekürt!

Per Mausklick wählten tausende Bierliebhaber das beste Bier des Jahres 2007. Auf dem Prüfstand standen nicht weniger als 19 Märzen und 16 Radler. In der Kategorie "Märzen" hatte das Stiegl-Goldbräu der Salzburger Traditionsbrauerei ganz klar die Nase vorn und wurde zum besten Bier Österreichs gekürt. "Das Goldbräu ist mild gehopft, goldgelb in der Farbe, gibt einen herrlichen Schaum und verspricht einen angenehmen Abgang", beschreibt Stiegl-Braumeister DI Ernst Schreiner die wichtigen Kriterien "seines" Bier-Klassikers. "Es gibt keine schönere Auszeichnung, als von Konsumenten zum besten Bier Österreichs gewählt zu werden", freut sich Stiegl-Geschäftsführer Dkfm. Robert Schraml. Bereits 2006 wurde das Stiegl-Goldbräu zum Lieblingsbier der Österreicher gewählt und auch anerkannte Experten zeigen sich begeistert. So hat das internationale Qualitätsprüfungsinstitut "Monde Selection" in Brüssel das Salzburger Bier schon mehrfach - wie auch 2007 - mit Gold ausgezeichnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bierhiglights im Innviertel
Tourismus
21.10.2020

Oberösterreich, besonders das Inn- und Mühlviertel, gelten zu Recht als ­Österreichs Bierhochburgen – und vermarkten sich mittlerweile mit dem Thema auch touristisch

Braumeister Axel Kiesbye (links) und ÖBF-Vorstandssprecher Rudolf Freidhager bei der Vorstellung des Waldbiers 2020.
Produkte
10.09.2020

Alex Kisbye hat sein zehntes „Waldbier“ fertig. Diesmal kommt es aus dem Eichenfass, ist extrem lange haltbar und wie immer nur limitiert verfügbar

Große Bier-Liebe: Axel Kiesbye (l.) und Jens Luckart bei ihrer Lieblingsbeschäftigung.
Gastronomie
27.08.2020

Im Herbst wird der 100. Diplom-Biersommelier-Kurs  in der Kiesbye Akademie abgehalten. Die Ausbildung ist zur branchenverändernden Bewegung geworden. 

Host Mike Neureiter mit Braumeister Tobias Frank (re.).
Gastronomie
14.08.2020

Die Wiener Brauerei startet mit einem eigenen Podcast: Das „Ottakringer Fluchtseidl“ vermittelt Bier- und Brauereiwissen.

Darauf ein Zwickl des Ottakringer Wiener Originals: Tobias Frank, GF und 1. Braumeister, Vorstandssprecher Alfred Hudler und Gastro-Obmann Peter Dobcak.
Szene
03.07.2020

Noch bis 4. September: Coronabedingt gibt es heuer im Sommer als Alternative zu den Braukultur-Wochen das Ottakringer Bierfest. 

Werbung