Direkt zum Inhalt

Österreich Wein lädt ein

30.06.2021

Im Juli übernimmt die Österreich Wein Marketing täglich 10 Rechnungen von Lokal-Besuchen im Inland, wenn Wein aus Österreich das Essen begleitet. Wir haben alle Details dazu.

v.l.n.r.: Johannes Schmuckenschlager (Weinbauverband), Chris Yorke (GF ÖWM), Mario Pulker (Spartenobmann Gastronomie) beim Start der Kampagne "Österreich Wein lädt ein!"
Österreich Wein lädt ein
  • ÖWM übernimmt täglich 10 Lokal-Rechnungen, wenn Wein aus Österreich das Essen begleitet (1 Glas genügt)
  • ÖWM übernimmt jeweils bis zu 200 Euro
  • Weitere Infos: österreichweinlädtein.at

 

Die ÖWM (Österreich Wein Marketing) hat sich eine nette Unterstützungsaktion überlegt: Ab heute (1. Juli) will man Gäste in die Gastronomie locken. 

Bis 200 Euro

Wer im Juli in einem heimischen Lokal Wein aus Österreich zu seinem Essen genießt, kann die Rechnung anschließend einfach auf österreichweinlädtein.at hochladen oder an [email protected] schicken. Aus allen Einsendungen zieht die ÖWM bis 31. Juli täglich 10 Rechnungen und übernimmt die Kosten – jeweils bis zu 200 Euro.

„Österreichs Wirte sind äußerst wichtige Partner für unsere Winzer!“, betont ÖWM Geschäftsführer Chris Yorke. „Daher wollen wir ihnen ganz besonders unter die Arme greifen. Mit ‚Österreich Wein lädt ein‘ sagen wir allen Österreicherinnen und Österreichern: Lasst euch von eurem Lieblingswirt verwöhnen – mit etwas Glück geht die Rechnung auf uns!“

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
03.08.2021

In Deutschland wurde seit der Wiedervereinigung nicht so wenig Bier getrunken. Vor allem die Gastro-Lockdowns sind dafür verantwortlich.

Gastronomen und speziell die Nachtgastronomie sollten sich ernsthaft um die Kontrolle der 2- oder 3-G-Nachweise ihrer Gäste kümmern - sie werden zunehmend kontrolliert.
Tourismus
28.07.2021

Nach den folgenreichen Salzburger Clustern wurden die Behörden angewiesen, ihre Kontrolltätigkeit hinsichtlich der Einhaltung der 3-G- und 2-G-Regeln zu intensivieren.

22.07.2021

Covid mit seinen Lockdowns und Öffnungsschritten sorgt weiterhin für einen schwer planbaren Geschäftsalltag in der Gastronomie.

Conrad Seidl im Long Hall in Wien: Das Lokal wurde übrigens ebenfalls ausgezeichnet.
Gastronomie
09.07.2021

Die mittlerweile 22. Ausgabe von Conrad Seidls Bier-Guide listet auch heuer wieder die besten Bierlokale, Bierinitiativen & Co. Das sind die Gewinner. 

Geld ist rund, es muss rollen. Im Vorjahr ist es nur leider nicht in Richtung Gastronomie gerollt.
Gastronomie
08.07.2021

Die Umsätze der heimischen Gastrobranche sind im Vorjahr 2020 um 4,4 Milliarden Euro eingebrochen, im ersten Halbjahr 2021 sogar um 4,6 Milliarden Euro. Mit einem Anstieg bei den Insolvenzen ...

Werbung