Direkt zum Inhalt

Österreich Werbung: Relaunch von www.austria.info zeigt Erfolge

19.02.2007

Eineinhalb Jahre nach dem Relaunch von austria.info zieht Markus Gratzer, Leiter des Bereichs Research & Development in der Österreich Werbung (ÖW), zufrieden Bilanz über die Onlineperformance der Österreich Werbung. Mit knapp 20 Mio. Page Views konnte der Traffic im Vergleich zum abgelaufenen Jahr 2006 um 66 Prozent gesteigert werden. Die Zahl der Visitors verzeichnete im Vergleichszeitraum sogar ein Plus von 84 Prozent.

Bei den Herkunftsländern der Website-Besucher stehen Österreich (16%) und Deutschland (12%) an der Spitze. Die ÖW-Länderportale, die am meisten angefordert werden, sind Österreich und Frankreich vor Deutschland. Das Portal der Österreich Werbung ist in über 20 verschiedenen Sprachen und 34 Länderversionen online.

Den Erfolg führt Gratzer einerseits auf die intensivere Marktbearbeitung mit E-Marketing-Aktivitäten zurück, anderseits auf den täglich aktualisierten und deutlich erweiterten Content. Laufend werden saisonabhängige Reisetipps und die "Best ofs" der charmantesten Angebote Österreichs veröffentlicht. Aktuell erfolgte Ende Februar der Anpfiff für die erste offizielle UEFA EURO
2008(TM)-Channel auf http://www.austria.info/euro2008. Im Laufe des Jahres 2007 folgen die Themenschwerpunkte Haydn2009 und Culture Tours Austria.

ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba: "Die Plattform www.austria.info ist eine der ersten Visitkarten des Urlaubslandes Österreich, und die Zahl der Gäste im Internet wächst überproportional stärker als in der Realität. Um die virtuelle Reisebereitschaft in echte umzuwandeln, ist ein qualitätvoller Internetauftritt strategisches Instrument der Österreich Werbung. Mit neuen Tools und Services werden wir alleMöglichkeiten des elektronischen Marktes ausschöpfen." Die ÖW-Plattform bindet dabei auch die wichtigsten touristischen Services ein und bietet dem User dadurch ein Gesamtbild des heimischen Onlineangebots.

Zu den weiteren Onlineservices der ÖW gehören interaktive Karten, Webcams, Wetter- und Anreiseberichte, ein europaweiter Ferienkalender, der digitale Prospektdownload, Österreich-Videos und -Bildergalerien.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung