Direkt zum Inhalt

Österreichisches Gütezeichen für Gesundheitstourismus in der EU anerkannt

01.12.2004

Mit der Verordnung vom 26. November 2004 (BGBl. Nr. 448) ist das neue Qualitätsgütezeichen für den Gesundheitstourismus nunmehr "amtlich" und bietet eine absolute Novität:

Aufgrund der Zertifizierung durch die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Qualität (ÖQA) werden die Qualitätskriterien "Best Health Austria" erstmals von einer unabhängigen Stelle überprüft, und in weiterer Folge das Gütezeichen inklusive des Austria Gütezeichens vergeben. Die Zertifizierungen werden von allen Mitgliedsstaaten der EU sowie von den Vertragsstaaten des EWR anerkannt.

Christopher Gruber, Geschäftsführer von Best Health Austria: “Österreich übernimmt dank der Verordnung vom 26.11.2004 eine Vorreiterrolle im europäischen Gesundheitstourismus. Bereits über dreißig österreichische Betriebe wurden im Rahmen des Qualitätsgütezeichens "Best Health Austria" zertfifiziert oder sind im Rahmen des Prüfprozesses knapp vor Verfahrensende. Sie werden von der EU-weiten Anerkennung als Erste profitieren und mithelfen, den qualitativ hochwertigen Gesundheitstourismus in Österreich in den Köpfen der EU-Bürger zu verankern. Wir bieten damit für die KundInnen im Wellness-Kriteriendschungel Orientierung, Leistungssicherheit und eine unabhängige Qualitätsbeurteilung.“

www.besthealthaustria.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Besucher sollen sich sicher fühlen. Deshalb gibt es beim Rumfestival und beim Ginmarkt heuer Zeitfenster.
Gastronomie
30.07.2020

Die Veranstaltung geht von 25. bis 26. September mit einem neuen, sicheren Konzept über die Bühne. 

Gastronomie
30.07.2020

Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung der Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Corona-Krise zu erheben. Bitte teilen Sie die Umfrage mit Ihren Gästen!

 

Gastronomie
30.07.2020

Die "Zukunftsinitiative Gastronomie", initiiert von Salomon FoodWorld und FVZ Convenience, hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Gastronomen ...

Roman Horvath (li.) und Heinz Frischengruber.
Wein
29.07.2020

Platz drei weltweit, Platz eins in Europa: Die Domäne Wachau räumt beim „World’s Best Vineyards Award“ ab.

Eine Kämpferin für gesunde Ernährung. Wiener gründete in Berlin eine Stiftung für gesunde Ernährung bei Kindern.
Gastronomie
23.07.2020

Die Gastro-Betriebe der TV-Köchin und EU-Parlamentarierin Sarah Wiener sind insolvent. Grund sind nach eigenen Angaben die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft. 

 

Werbung