Direkt zum Inhalt

Österreichs beste Fußball-Hotelmannschaft gesucht

29.07.2019

Am 8. September findet heuer der Hotelcareer Cup in Wien in der Westside Soccer Arena statt. Kann die St. Martins Therme & Lodge Frauenkirchen Ihren Titel erfolgreich verteidigen? Oder setzt sich das Park Hyatt Vienna wieder einmal an die Spitze? 

24 Mannschaften können teilnehmen. Titelverteidiger sind die MitarbeiterInnen der St. Martins Therme & Lodge.

Egal ob Koch, Front Office Mitarbeiter, Azubi oder Hoteldirektor: Der Hotelcareer Cup richtet sich an alle sportbegeisterten Mitarbeiter von Hotelbetrieben. Aber es sind natürlich auch fußballverrückte Mädels willkommen. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 18 Jahren.

 Das Turnier findet unter professionellen Rahmenbedingungen mit ÖFB-Verbandsschiedsrichtern, Moderation, sowie Foto- und Videoteams statt. Gespielt wird dabei auf mehreren Kleinfeldplätzen.

Als krönender Abschluss erfolgt die große Siegerehrung. Ausgezeichnet werden dabei nicht nur der Turnier-Sieger sowie die weiteren Platzierungen, sondern unter anderem auch der Torschützenkönig und der beste Torwart. Darüber hinaus werden auch Sonderwertungen wie das fairste Team, das Team mit den lautesten Fans oder die Bestverzehrer prämiert.

Insgesamt 24 Mannschaften können am Hotelcareer Cup 2019 teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 299 EUR und Anmeldungen für das Turnier sind bis einschließlich 10 Tage vor Turnierbeginn möglich. Darin enthalten sind die Teilnahme am Turnier, ein Gebinde Wasser pro Mannschaft sowie eine Spende von 20 EUR an den Charity Partner „Global Family Charity Resort“, das Reisebüro für sozial benachteiligte Familien.

Interessenten für das Fußballturnier können sich auf hotelcareercup.at informieren und sich dort direkt für die Teilnahme am Event registrieren.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Ab sofort meldet Airbnb Vermieter-Daten der Finanz.
Hotellerie
24.12.2020

Airbnb übermittelt erstmals Vermieterdaten an das Finanzministerium. Damit ist ein lange Zeit diskutierter Beitrag zu Wettbewerbsgleichheit mit Hotels erreicht worden. 

Weitere Hilfen für Gastronomie und Hotellerie sind jetzt beantragbar.
Gastronomie
16.12.2020

Verlustersatz und Umsatzersatz werden verländert. Gastronomen und Hoteliers können unter FinanzOnline  jetzt Anträge stellen. 

Schick: Industrial Style im neuen Ammersin Flagshipstore in Klosterneuburg.
Gastronomie
10.12.2020

Flagship-Store: Der Getränkehändler öffnet die Tore seiner neuen Getränkewelt in Klosterneuburg.

Volle Lager und keine Abnehmer: Gastrozulieferer bekommen Probleme.
Gastronomie
10.12.2020

Lebensmittelgroßhandel, Obst- und Gemüsehändler, Getränkelieferanten & Co: Es droht eine Pleitewelle, warnen Branchenvertreter.

Werbung