Direkt zum Inhalt

Österreichs beste Fußball-Hotelmannschaft gesucht

29.07.2019

Am 8. September findet heuer der Hotelcareer Cup in Wien in der Westside Soccer Arena statt. Kann die St. Martins Therme & Lodge Frauenkirchen Ihren Titel erfolgreich verteidigen? Oder setzt sich das Park Hyatt Vienna wieder einmal an die Spitze? 

24 Mannschaften können teilnehmen. Titelverteidiger sind die MitarbeiterInnen der St. Martins Therme & Lodge.

Egal ob Koch, Front Office Mitarbeiter, Azubi oder Hoteldirektor: Der Hotelcareer Cup richtet sich an alle sportbegeisterten Mitarbeiter von Hotelbetrieben. Aber es sind natürlich auch fußballverrückte Mädels willkommen. Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 18 Jahren.

 Das Turnier findet unter professionellen Rahmenbedingungen mit ÖFB-Verbandsschiedsrichtern, Moderation, sowie Foto- und Videoteams statt. Gespielt wird dabei auf mehreren Kleinfeldplätzen.

Als krönender Abschluss erfolgt die große Siegerehrung. Ausgezeichnet werden dabei nicht nur der Turnier-Sieger sowie die weiteren Platzierungen, sondern unter anderem auch der Torschützenkönig und der beste Torwart. Darüber hinaus werden auch Sonderwertungen wie das fairste Team, das Team mit den lautesten Fans oder die Bestverzehrer prämiert.

Insgesamt 24 Mannschaften können am Hotelcareer Cup 2019 teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 299 EUR und Anmeldungen für das Turnier sind bis einschließlich 10 Tage vor Turnierbeginn möglich. Darin enthalten sind die Teilnahme am Turnier, ein Gebinde Wasser pro Mannschaft sowie eine Spende von 20 EUR an den Charity Partner „Global Family Charity Resort“, das Reisebüro für sozial benachteiligte Familien.

Interessenten für das Fußballturnier können sich auf hotelcareercup.at informieren und sich dort direkt für die Teilnahme am Event registrieren.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Diskutierten mit der ÖGZ: Michaela Reitterer, Michael Neuner, Gerhard Höflehner, Bettina von Massenbach
Hotellerie
21.04.2021

Wie bekommt die Hotellerie und Gastronomie das Thema Mitarbeiter hin? Die ÖGZ lud zur Diskussionsrunde 

Apps können den Betrieb in der Krise kommunikativ zusammenzuhalten.
Hotellerie
21.04.2021

Ein Hotelbetrieb besteht aus vielen Abteilungen: Rezeption, Housekeeping, Technik, Service, Management. Damit die Absprachen klappen, müssen alle stets auf dem Laufenden sein. Für den richtigen ...

Hotellerie
18.03.2021

Wie halten Hotels den Kontakt mit den Gästen, wenn diese längere Zeit nicht ins Hotel kommen dürfen? Sie posten fleißig. Social Media bewährt sich in der Coronakrise als praktischer und schneller ...

Auch beim Hotelverkauf gilt: Mit der richtigen „Mise en place“ ist die halbe Arbeit bereits erledigt.
Hotellerie
04.03.2021

Fünf Tipps für den erfolgreichen Verkaufsprozess Ihres Betriebs oder Ihrer Immobilie: von der Idee zur Umsetzung.

Werbung