Direkt zum Inhalt

Online-Diskussion: Bereit für den Re-Start?

14.04.2021

Wie finden wir die richtigen Mitarbeiter, wie hat sich der HR-Bereich durch die Pandemie verändert? Am ÖGZ-Round-Table diskutieren ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer, Gastro-Topmanager Michael Neuner aus London, Hotelier und Gastronom Gerhard Höflehner sowie die international tätige Gastronomieexpertin Bettina von Massenbach. Am Do. 15. April um 16 Uhr online dabei sein!

    Michael Neuner (Hakkasan Group), Michaela Reitterer (ÖHV), Bettina von Massenbach (FCSI) und Gerhard Höflehner (Hotelier im Ennstal) diskutieren mit ÖGZ-Chefredakteur Daniel Nutz.

    Irgendwann dürfen wir wieder öffnen. Die Welt wird auch für die viel gebeutelte Hotellerie und Gastronomie eine andere sein. Das wird auch den Umgang mit Mitarbeitern grundlegend verändern. Was bedeutet das für den Unternehmensalltag? Und welche Perspektive gibt es? Die Österreichische Gastronomie- und Hotelzeitung (ÖGZ) diskutiert dieses Thema:

    Do. 15. April von 16:00 – 17:00

    Hier anmelden, um als Zuhörer dabei zu sein (mit der Möglichkeit Fragen zu stellen)

    Die Teilnehmer:

    • Michaela Reitterer, ÖHV-Präsidentin und Hotelíere des Boutiquehotel Stadthalle in Wien
    • Michael Neuner ist gebürtiger Tiroler und Vice-President Operations Hakkasan Group, UK & Europe, die weltweit Fine-Dining Restaurants betreibt. Er ist für mehr als 500 Arbeitskräfte verantwortlich.
    • Bettina von Massenbach berät und begleitet mit Oyster - Culinary Management Unternehmen aus Hotellerie & Gastronomie. Sie ist zudem Sprecherin von FCSI-Deutschland-Österreich, dem internationalen Verband von Foodservice-Consultans.
    • Gerhard Höflehner betreibt ein Hotel und Restaurant in Haus im Ennstal und hat dort u. a. eine eigene Mitarbeiterakademie geschaffen
    Autor/in:
    Redaktion.OEGZ
    Werbung
    Werbung