Direkt zum Inhalt

Online-Voting für Weinpreis Vineus

10.05.2010

Wien. C+C Pfeiffer, Alpe Adria und havel & petz vergeben erstmals den Weinpreis Vineus, der vor allem herausragende Leistungen in Gastronomie und Hotellerie rund um die heimische Weinkultur auszeichnet. Bis 26. Mai 2010 kann auf www.vineus.at noch mit gestimmt werden.

Was haben Sommelier Hermann Botolen, Wiener Wein-Doyen Franz Mayer und Jungwinzerin Annemarie Deutsch gemeinsam?  Sie alle sind – gemeinsam mit 22 weiteren Kandidaten – für den Vineus Wine Culture Award nominiert. Der von C+C Pfeiffer, Alpe Adria und der Agentur havel & petz ins Leben gerufene Weinpreis zeichnet ab heuer in insgesamt fünf Kategorien Betriebe und Menschen aus, die sich durch ihren Einsatz um die österreichische Weinkultur verdient gemacht haben. Ganz Österreich ist eingeladen, die Siegerinnen und Sieger zu wählen. Bis zum 26. Mai kann für jeweils einen Nominierten pro Kategorie auf www.vineus.at gestimmt werden.

 

Täglicher Einsatz für die Weinkultur

Unter all denjenigen, die bis zum 26. Mai online abstimmen, werden fünf Mal zwei Tickets für den großen Gala-Abend am 11. Juni im Wiener MAK verlost, wo die Vineus-Awards offiziell überreicht werden. Das Besondere am Vineus Wine Culture Award ist, dass er vor allem an die heimische Gastronomie und Hotellerie gerichtet ist. Sie sind wichtige Mittler zwischen Winzer und Gast, weshalb ihr täglicher Einsatz für die Weinkultur in den Kategorien „Gasthaus“, „Hotel“ und „Sommelier“ gewürdigt wird. Weiters erhält ein Newcomer-Winzer eine Marketing-Plattform, über die er ein Jahr lang intenstiv unterstützt wird.  Der Vineus fürs Lebenswerk wird an eine Persönlichkeit vergeben, die ihr Leben in den Dienst des Weines gestellt und durch ihr Schaffen maßgeblich auf ein größeres Umfeld gewirkt hat.Vineus-Trophäen und attraktive Preise im Gesamtwert von über 30.000 Euro warten auf die Preisträger. Alle Informationen zum Vineus und zu den einzelnen Kandidaten finden sich auf www.vineus.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: vorne: Maximilian Aichinger, Anton Eitzinger, Günther Brandl; hinten: Ehrengast Gerhard Zadrobilek, Oskar Hager, Franz Karner (Schloss Gobelsburg)
Wein
26.11.2018

Das Schloss Grafenegg war auch heuer wieder Schauplatz der Kamptaler Wein Nacht 2018. Schon zum 16. Mal luden die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal zu Gala.

Gastronomie
16.08.2018

"Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark“ werden im Palais Ferstel in Wien vorgestellt.

Andreas Zybell und Andreas Rainer, Hotel Schloss Fuschl; Edwige und Willi Bründlmayer; Reinhard Weninger; Matthias Pitra und Johannes Hofbauer-Schmidt
Gastronomie
22.06.2018

Im Palais Ferstel in Wien wurden im Rahmen der diesjährigen Vineus-Gala die begehrten Auszeichnungen vergeben. Das sind die Gewinner.

Jungwinzerin Katharina Baumgartner
Gastronomie
19.07.2017

Die Weinviertler Jungwinzerin Katharina Baumgartner holte bei der „New York Wine Competition“ Doppelgold für ihren Grünen Veltliner Premium 2016 KTI und ihr Weingut wurde „Austrian Winery of the ...

Werbung