Direkt zum Inhalt

Optimismus in der Steiermark

22.07.2005

Die Bilanz der steirischen Sommer-Vorsaison steht unter guten Vorzeichen:

+2% bei den Ankünften und +0,9% bei den Übernachtungen, lauten die Eckzahlen der touristischen Vorsaisonbilanz Mai bis Juni. Bei den Umsätzen liegen erst die Mai-Ergebnisse vor: die Umsätze lagen bei +6,5%!

Dazu LR Hermann Schützenhöfer und Georg Bliem, Chef von Steiermark Tourismus, unisono: "Mai und Juni machen zwar in der Sommerbilanz nur 25% aus, aber es ist natürlich gut, wenn wir mit einem Plus in die Hauptmonate Juli und August gehen. Mit diesem Wochenende startet die Sommersaison so richtig, die Buchungslage vor allem für den August ist gut.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung