Direkt zum Inhalt
Die Wintersaison ist schon gestartet, jetzt fehlt nur noch der Schnee.

Optimistisch in die Wintersaison

29.10.2013

Sölden.  Traditionell startete in Sölden die Wintersaison. Mit dabei ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba und Franz Hörl, Obmann Fachverband Seilbahnen. Beide sind optimistisch für den kommenden Winter, denn die letzte Wintersaison war von Steigerungen geprägt.

Der Winter ist seit Jahrzehnten eine touristische Erfolgsgeschichte. Auch die vergangene Wintersaison brachte wieder Steigerungen bei den Ankünften und Nächtigungen. Was gerade im Winter doppelte Bedeutung hat, denn Wintergäste geben deutlich mehr Geld aus als Sommerurlauber. Für die kommende Wintersaison ist man optimistisch. Die Reiselust in den wichtigsten ausländischen Herkunftsmärkten, wie Deutschland, Niederlande, Schweiz, und Italien, ist noch immer auf einem hohen Niveau. Außerdem ist Österreich, mit einem Marktanteil von knapp 50 Prozent, Marktführer bei den Wintersporturlauben der Europäer.

Marktführer in Europa
"Österreich kann vor allem mit seiner ausgezeichneten Infrastruktur, der über die Grenzen hinaus geschätzten Gastfreundschaft und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten", so Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung. Dazu kommt, dass in dieser Saison die Rahmenbedingungen perfekt sind.  "Die Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr fallen heuer günstig, ebenso wie die wichtigsten Ferientermine in Österreich, Deutschland und den Niederlanden. Der späte Ostertermin könnte allerdings für einige, vor allem tiefer gelegene Skigebiete, eine Herausforderung darstellen.", so Stolba.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die App  #RelatedToAustria soll Gäste nach Österreich holen.
Tourismus
07.10.2019

Mit der Anleitung von Ludwig van Beethoven durch Wien flanieren. Das bieten jetzt von Österreich Werbung und Wien Tourismus initiierte virtuelle Stadtrundgänge. Künftig könnte diese Methode auch ...

Florian Größwang, Leiter Partnermanagement Österreich Werbung (ÖW), auf dem Seminar der Tourismusmanager in St. Johann in Tirol
Tourismus
07.10.2019

Der Österreichische Tourismus passt sich der digitale Zeit an. Der BÖTM (Bundesverband der österreichischen Tourismusmanager) wird künftig als Destinationsnetzwerk agieren. Die ÖW soll zum ...

Tourismus
26.09.2019

Von Alibaba bis Tencent: Unser Experte Florian Größwang von der ÖW durfte als Teil einer österreichischen Delegation einen Blick hinter die Kulissen der chinesischen IT-Riesen werfen. Das Learning ...

Gastronomie
27.06.2019

Bis 20. 9. können sich Betriebe um bis zu 200.000 Euro Förderung vom BMNT bewerben.

Tourismus
22.05.2019

Es sind Themen, die die Branche auf viele Jahre beschäftigen und prägen werden und die enger miteinander verknüpft sind, als es oberflächlich vielleicht scheint: Reinhard Lanner, Chief Digital ...

Werbung